Wissen zum Erfolg

Next Generation Sequencing (NGS)

Ein aktueller Überblick über die Ganzgenomsequenz basierte Charakterisierung von Bakterien zur Ausbruchsabklärung und Überwachung.

Inhalt
In einem praxisnahen Ansatz schulen wir Sie in der Anwendung von Next Generation Sequencing (NGS) und NGS-Datenanalyse (Illumina und Oxford Nanopore Sequenzierplatformen, Assembly, Qualitätskontrolle, core Genom Analyse, Stammvergleich und Erstellung von phylogenetischen Stammbäumen, Resistenzgene, Virulenzgene, Plasmide, klassische MLST).

Zielgruppe

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Referenzlaboratorien
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich für die Next Generation Sequenzierung interessieren und sich einen aktuellen Überblick über den theoretischen und praktischen Einsatz von Genomsequenz basierten Typisierungsmethoden und vergleichender Genomanalyse für Untersuchungen an diversen bakteriellen Krankheitserregern verschaffen wollen.


Teilnahmebeschränkung
Fünftägiger Standardkurs für max. vier Personen
 
Datum
auf Anfrage

Ort
AGES GmbH
Waehringerstrasse 25a | A-1096 Wien, Österreich

Verantwortlich für den Inhalt
Mag. Dr. Werner Ruppitsch
Principal Expert
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Wien
Abteilung für Gesundheitswesen, AGES

Gebühr
auf Anfrage

AGES Akademie

Aktualisiert: 23.11.2022

Jump to top
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.