AGES Öffentliche Gesundheit

Unsere vier Institute in Wien, Linz und Graz untersuchen, diagnostizieren und überwachen übertragbare Krankheiten in Österreich. Wir unterstützen die Behörden bei der Abklärung von Ausbrüchen lebensmittelbedingter Krankheiten und unterstützen sie bei Trinkwasseruntersuchungen und Bäderhygiene. Damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag für die Gesundheit der Bevölkerung in Österreich.

4
Institute
24
Referenzzentralen/-laboratorien
360.000
Proben
Bernhard Benka

Unser Ziel ist es, alle in Österreich lebenden Menschen vor Infektionskrankheiten zu schützen sowie die gesundheitlichen Herausforderungen des Klimawandels zu bewältigen.

Dr. Bernhard Benka MSc, Leitung

Unsere Aufgaben

  • Begutachtung, Untersuchung, Diagnose und Überwachung von übertragbaren Krankheiten
  • Führen von Referenzzentralen/-labors sowie Melde-, Erfassungs- und Koordinationssystemen für die epidemiologische Überwachung und die Kontrolle übertragbarer Krankheiten
  • Bekämpfung und Prävention von Infektionskrankheiten des Menschen (einschließlich Zoonosen) insbesondere
    • durch mikrobiologisch-hygienische, serologische und physikalisch-chemische Untersuchungen
    • durch die Erhebung von Antibiotikaresistenzen, Immunitätsdaten und epidemiologische Basisdaten
    • durch die Erarbeitung von Impf-, Therapie- und Handlungsempfehlungen
    • durch die Unterstützung der Gesundheitsbehörden
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien
  • Forschung und Methodenentwicklung

Unsere Institute

Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene Graz

Unsere Schwerpunkte

  • Zentrum für lebensmittelbedingte Infektionskrankheiten (molekularbiologische Verfahren bei der Abklärung lebensmittelbedingter Krankheitsausbrüche)
  • Humanmikrobiologie
  • Lebensmittelmikrobiologie/Begutachtung von Lebensmitteln
  • Allgemeine Mikrobiologie und Hygiene/Sterilitätstestung pharmazeutischer Produkte
  • Veterinärmikrobiologie
  • Inspektionsstelle Wasser

Nationale Referenzzentralen

Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene Wien

Unsere Schwerpunkte

  • Zentrum für anthropogene Infektionen: Diagnostik von Infektionskrankheiten, die von Mensch zu Mensch übertragen werden
  • Betreiben der EU-Badegewässerdatenbank
  • Diagnostik hochpathogener Organismen (Bioterrorismus)
  • Tollwutberatungsstelle
  • Ausbildungsstelle für Fachärzt:innen für Hygiene und Mikrobiologie

Nationale Referenzzentralen

 

Institut für Infektionsepidemiologie

Unsere Schwerpunkte

  • Ausbruchsabklärung
  • Nationale Überwachung von relevanten Infektionskrankheiten
  • Beratung und Unterstützung des öffentlichen Gesundheitsdienstes
  • Datenmanagement und Modellierung

Nationale Referenzzentralen

Institut für Hydroanalytik Linz

Unsere Schwerpunkte

  • Inspektionsstelle gem. EN ISO/IEC 17020 sowie Prüfstelle gem. EN ISO/IEC 17025
  • Inspektionen von Trinkwasserversorgungsanlagen, Beckenbädern, Whirlwannen und Kleinbadeteichen
  • Untersuchung von Trinkwasser, Mineral- und Tafelwasser, Badewasser (Frei- und Hallenbäder, Therapiebecken etc.), Badegewässer (Kleinbadeteiche und Biotope), Wasser für medizinisch-pharmazeutische Anwendungen (Dialysewasser, Reinstwasser nach PharmEU, Dampfsterilisatoren)
  • Untersuchung fäkaler Indikatorkeime, Legionellen im Warmwasserbereich
  • Untersuchung von Prozesswässern (Heizungs- und Kühlwasser, Kesselspeisewasser)
  • Chemischen Spezialanalytik (Schwermetalle, PAH, Chlorierte Kohlenwasserstoffe etc.)
  • Pflanzenschutzmittelrückstände (Pestizidwirkstoffe und Metaboliten)
  • Funktionsprüfungen von Wasseraufbereitungsanlagen (Enthärtungs-, Enteisenungs- und Desinfektionsanlagen)

Kontakt

Leitung

Dr. Bernhard Benka, MSc

Leitung

Priv.-Doz. Dr. Burkhard Springer

Leitung

Priv.-Doz. Mag. Dr. Alexander Indra

Öffnungszeiten

MO – DO 08.00 - 16.00 Uhr
FR 08.00 - 14.00 Uhr
Karfreitag und Allerheiligen: 08.00 – 12.00 Uhr

Abgabe Wasser- und Hygieneproben:
MO - DO 08.00 - 15.00 Uhr
FR 08.00 - 11.00 Uhr
SA, SO und Feiertage KEINE Probenabgabe

Abgabe humanmedizinische Proben:
MO - DO 08.00 - 15.30 Uhr
FR 08.00 - 13.30 Uhr
SA, SO und Feiertage ist eine Probenabgabe nur nach telefonischer
Rücksprache möglich (050 555 - 37217)

Blutabnahmen:
MO - FR 09.00 - 12.00 Uhr

Leitung

Daniela Schmid

Leitung

Dr. Bernd Reichl

MO – DO 08.00 - 16.00 Uhr
FR 08.00 - 14.00 Uhr
Karfreitag und Allerheiligen: 08.00 – 12.00 Uhr

Abgabe Wasser- und Hygieneproben:
MO - DO 08.00 - 15.00 Uhr
FR 08.00 - 11.00 Uhr
SA, SO und Feiertage KEINE Probenabgabe

Abgabe humanmedizinische Proben:
MO - DO 08.00 - 15.30 Uhr
FR 08.00 - 13.30 Uhr
SA, SO und Feiertage ist eine Probenabgabe nur nach telefonischer
Rücksprache möglich (050 555 - 37217)

Blutabnahmen:
MO - FR 09.00 - 12.00 Uhr

Aktualisiert: 08.11.2022