Gesundheit für Mensch, Tier & Pflanze

Sensorik-Schulung am Standort Wien

Datum


09:00 bis 13:00


Ort

AGES Wien

Das Institut für Lebensmittelsicherheit bietet eine Schulung zur Einführung in die Welt der Sensorik an. Wie können die Sinnesorgane nach DIN überprüft, geschult und verglichen werden? Die sensorische Praxis am Institut wird näher erläutert. Im Schulungsumfang werden auch einzelne Tests zur Überprüfung der Sinnesorgane durchgeführt.

 

Inhalt

  • Einführung in die Sensorik (Sinnesphysiologie)
  • Kennenlernen der Grundgeschmacksarten (sauer, salzig, süß, bitter, umami)
  • Geruchssinn: Fehlaromen (Sniffin Sticks)
  • Einfache Beschreibung von sensorisch relevanten Parametern in Lebensmitteln nach DIN 10964
  • Einführung in die Überprüfung von Prüfpersonen (Dreieckstest, Vergleichstest, etc.)

Pausen zwischendurch sind eingeplant.

 

Zielgruppe

  • QM Lebensmittelbetriebe
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Schulen/Fachhochschulen mit den
    Themenschwerpunkten Lebensmittel/Ernährung
  • Lebensmittelaufsichtsorgane
  • Privatpersonen

 

Bitte beachten Sie:

  • Nikotin und Kaffee können den Geschmacksinn sowie den Geruchssinn negativ beeinflussen.
  • Starke Düfte, wie z.B. Parfüm, Creme und dergleichen, sollten am Tag der Schulung nicht verwendet werden.
  • Bitte geben Sie bei der Anmeldung eventuelle Lebensmittelallergien bzw. Lebensmittelunverträglichkeiten bekannt.

 

Anmeldeinformationen

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 21.02.2023.

Mindestteilnahmezahl: 5 Personen (maximal 8 Personen)

 

Fachliche Leitung

DI Horst Falzberger
Qualitätsmanagementverantwortlicher und Lebensmittelgutachter
AGES GmbH, Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit 
Lebensmittelsicherheit Wien

 

Mehr Information

Zum Anmeldeformular

Datum


09:00 bis 13:00


Ort

AGES Wien
Jump to top