Nationales Referenzlaboratorium für Pflanzengesundheit- Insekten und Milben

Das Nationale Referenzlaboratorium (NRL) für Pflanzengesundheit - Insekten und Milben erfüllt gemäß Art. 101 der EU-Kontrollverordnung 2017/625 verschiedene Aufgaben um vergleichbare und valide Ergebnisse bei der Diagnose von pflanzenschädigenden Insekten und Milben, die als EU-Quarantäneschädlinge gemäß Verordnung (EU) 2016/2031 eingestuft sind, zu gewährleisten.

Dazu zählen u.a.

  • Identifikation/Diagnose der Quarantäneschädlinge mit anerkannten Methoden unter Einhaltung einschlägiger Akkreditierungserfordernisse (EN ISO/IEC 17025)
  • Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Referenzlabor der Europäischen Union (EU-RL)
  • Verbesserung der Expertise durch Beteiligung an Schulungen des EU-RL
  • Kompetenznachweis durch Teilnahme an Laborvergleichstests des EU-RL
  • Etablierung und Erhaltung einer Referenzsammlung von pflanzenschädigenden Insekten und Milben
  • Verteilung der vom EU-RL bereitgestellten Informationen an die zuständigen Behörden

Die zu untersuchenden Proben aus dem internationalen Warenverkehr (Import, Binnenhandel und Export) oder von amtlichen Überwachungsmaßnahmen werden von den zuständigen Amtlichen Pflanzenschutzdiensten (APSD) übermittelt.

Links:

Amtlicher Pflanzenschutzdienst - Aufgabenbereich

Amtlicher Pflanzenschutzdienst - Geregelte Schädlinge

Unsere Leistungen

  • Morphologische Identifikation/Detektion der als Quarantäneschädlinge (neue Schädlinge, Unionsquarantäneschädlinge und Schutzgebiets-Quarantäneschädlinge) eingestuften Insekten und Milben mittels mikroskopischer Untersuchung
  • Molekulargenetische Identifikation/Detektion der als Quarantäneschädlinge (neue Schädlinge, Unionsquarantäneschädlinge und Schutzgebiets-Quarantäneschädlinge) eingestuften Insekten und Milben mittels PCR und DNA-Barcoding
  • Morphologische Identifikation/Detektion der als Unionsgeregelte Nicht-Quarantäneschädlinge eingestuften Insekten und Milben mittels mikroskopischer Untersuchung
  • Molekulargenetische Identifikation/Detektion der als Unionsgeregelte Nicht-Quarantäneschädlinge eingestuften Insekten und Milben mittels PCR und DNA-Barcoding

Kontakt

Leitung

Mag. Bernhard Föger

Aktualisiert: 01.09.2022