2. Runder Tisch: "Zukunft Boden - Optimierung der Nährstoffkreisläufe von Phosphor und Stickstoff"

Auch nach dem UN-Internationalen Jahr des Bodens 2015 wird die Arbeit für Bodenschutz und Bodengesundheit intensiv fortgesetzt. Gesunder und fruchtbarer Boden versorgt uns nicht nur mit Lebensmitteln, sondern er reguliert auch den Wasserhaushalt und das Klima. Im Fokus des zweiten Runden Tisches am 28. Jänner 2016 standen daher die Nährstoffe Phosphor und Stickstoff, sowie ihre Kreisläufe. Schwerpunkt der Vorträge war das landwirtschaftliche Bodenmanagement und die nachhaltige Pflanzenproduktion. Ziel ist es, eine nachhaltige Landwirtschaft bei hoher Produktivität und unter Beachtung des Umwelt- und Klimaschutzes zu ermöglichen.

Protokoll, Vorträge & Abstracts der Veranstaltung

    Runder Tisch Boden: Protokoll & Abstracts (233 K)
    "Optimierung der Nährstoffkreisläufe von Phosphor und Stickstoff" - Protokoll mit Abstracts der Vortragenden
    Datei Download

    Runder Tisch Boden: Vortrag Hofmair Düngung (Borealis) (1,89 M)
    "Sind Stickstoff und Phosphor kreislauffähig?", DI Wolfgang Hofmair
    Datei Download

    Runder Tisch Boden: Vortrag Hörtenhuber Boden (FIBL Österreich) (2,67 M)
    "Ressourcen- und Umweltschutz durch optimierte Phosphor- und Stickstoffkreisläufe", DI Dr. Stefan Hörtenhuber
    Datei Download

x