13. Runder Tisch "Zukunft Biene - Forschung zur Gesundheit der Honigbiene"

Honigbienen leisten mit ihrer Bestäubungstätigkeit einen unverzichtbaren Beitrag zur Biodiversität und tragen zur Ernährungssicherung in Österreich bei. Weltweit vermehrt auftretende Völkerverluste waren Anstoß für das Forschungsprojekt "Zukunft Biene", die Bienengesundheit und den Einfluss der landwirtschaftlichen Produktion, der Imkerei und der Witterungsverhältnisse auf Völker- und Bienenverluste zu untersuchen. Beim Runden Tisch "Forschung zur Gesundheit der Honigbiene" am 8. November 2018 wurden die Forschungs-Ergebnisse und Ableitungen für die Praxis der ImkerInnen und LandwirtInnen diskutiert.

Protokoll, Vorträge & Abstracts der Veranstaltung

    Runder Tisch Zukunft Biene: Protokoll & Abstracts (75 K)
    "Zukunft Biene - Forschung zur Gesundheit der Honigbiene"
    Datei Download

    Runder Tisch Zukunft Biene: Vortrag Crailsheim (5,45 M)
    "Zukunft Biene – ein Überblick über vier Jahre Forschung im Dienste der Bienengesundheit", Univ.-Prof. Dr. Karl Crailsheim, Universität Graz
    Datei Download

    Runder Tisch Zukunft Biene: Vortrag Morawetz (2,14 M)
    "Beobachtungsstudie und Posthoc-Untersuchungen – Einflussfaktoren auf den Überwinterungserfolg", Dr. Linde Morawetz, AGES
    Datei Download

    Runder Tisch Zukunft Biene: Vortrag Moosbeckhofer (1,44 M)
    "Gesundheits- und Expositionsmonitoring bei Vergiftungsverdacht“, Dr. Rudolf Moosbeckhofer, AGES
    Datei Download

    Runder Tisch Zukunft Biene: Vortrag Boigenzahn (200 K)
    "Zukunft Biene – Die Sicht der Imkereibranche", DI Christian Boigenzahn, Biene Österreich
    Datei Download

x