Richtig essen von Anfang an!

Downloads Services Verwandte Inhalte
Zuletzt geändert: 10.10.2017

Gesundheitsförderung für Schwangere, Stillende und Kinder bis zum 10. Lebensjahr

Ein gesunder Lebensstil beginnt bereits im Mutterleib. Schon die bevorzugte Essensweise der Mutter während der Schwangerschaft kann die späteren Ernährungsgewohnheiten und die Geschmacksvorlieben der Kinder ein Leben lang prägen. Ernährungsdefizite, die während der Schwangerschaft und bis zum Ende des zweiten Lebensjahres erworben werden, lassen sich im späteren Leben nur sehr schwer wieder ausgleichen.

Zur Förderung einer ausgewogenen und den Bedürfnissen angepassten Ernährung sowie als praktischer Ratgeber für einen gesunden Lebensstil wurde das Programm "Richtig essen von Anfang an!" vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) und dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen (BMGF) ins Leben gerufen.

Gesundheitsförderung für Schwangere, Stillende und Kinder bis zum 10. Lebensjahr

Ein gesunder Lebensstil beginnt bereits im Mutterleib. Schon die bevorzugte Essensweise der Mutter während der Schwangerschaft kann die späteren Ernährungsgewohnheiten und die Geschmacksvorlieben der Kinder ein Leben lang prägen. Ernährungsdefizite, die während der Schwangerschaft und bis zum Ende des zweiten Lebensjahres erworben werden, lassen sich im späteren Leben nur sehr schwer wieder ausgleichen.

Zur Förderung einer ausgewogenen und den Bedürfnissen angepassten Ernährung sowie als praktischer Ratgeber für einen gesunden Lebensstil wurde das Programm "Richtig essen von Anfang an!" vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) und dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen (BMGF) ins Leben gerufen.

Schwangerschaft / Stillzeit

Schwangerschaft / Stillzeit

Die richtige Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist wichtig, um die Versorgung mit Energie und Nährstoffen für das Wachstum und die Entwicklung des Babys zu gewährleisten und um der Mutter all das zu liefern, was sie selbst braucht.

Stärker als der Energiebedarf erhöht sich während der Schwangerschaft und Stillzeit der Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. Damit Mutter und Kind gut versorgt sind, ist eine richtige und vielfältige Auswahl an Lebensmitteln mit einem hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und sonstigen Schutzstoffen wichtig. Die Qualität der Lebensmittel spielt daher eine besondere Rolle. Zudem ist auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Durch die Ernährung der Mutter in der Schwangerschaft und Stillzeit können auch die Vorlieben der Kinder für bestimmte Geschmacksrichtungen mitbeeinflusst werden.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.richtigessenvonanfangan.at.

Säuglinge / Kleinkinder

Säuglinge / Kleinkinder

Im Rahmen des Programms "Richtig essen von Anfang an!" wurden gemeinsam mit ExpertInnen im Bereich Ernährung und Kindergesundheit die österreichischen Beikostempfehlungen sowie die Empfehlungen für die Ernährung von ein- bis dreijährigen Kindern erarbeitet. Damit stehen erstmals einheitliche, auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft basierende Informationen zur Beikosteinführung zur Verfügung. Die Empfehlungen im Detail sind auf der Website des Programms "Richtig essen von Anfang an" unter www.richtigessenvonanfangan.at zu finden.


x