PSM Sachkundenachweis

Junge Floristin schneidet bunte Blumen im Geschäft

Gemäß Pflanzenschutzmittelverordnung 2011 muss beim Verkauf von Pflanzenschutzmitteln ausreichend Personal zur Verfügung stehen, das in Besitz einer Bescheinigung (Pflanzenschutzmittel-Sachkundenachweis) ist, um den Kunden geeignete Hinweise für die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln, Informationen über die Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sowie Sicherheitshinweise für das Risikomanagement zu den betreffen-den Produkten zu geben.

In diesem e-learning Kurs erhalten Sie die notwendigen Sachkenntnisse dazu. Nach Vorlage der Bestätigung über den erfolgten Kursbesuch stellt das Bundesamt für Ernährungssicherheit gegen Kostenersatz die Bescheinigung aus.            

Programm

Es erfolgt eine ausgewogene Vermittlung der Themen gemäß Anhang I der Richtlinie 2009/128 EG auf Basis folgender Module im Ausmaß von 16 Stunden:

  • Rechtsvorschriften
  • Pflanzenschutzmittel-Kunde
  • Zulassung und Genehmigung von Pflanzenschutzmitteln
  • Pflanzenschutzmittel-Register
  • Inverkehrbringung von Pflanzenschutzmitteln
  • Integrierter Pflanzenschutz und ökologischer Landbau
  • Toxikologie und Anwenderschutz
  • Pflanzenschutzmittel-Rückstände und Verbraucherschutz
  • Grundlagen Schutz der Umwelt und des Grundwassers
  • Maßnahmen zur Risikominderung und Schadensverhütung

Ergänzende Informationen finden sie auf der Webseite des Bundesamtes für Ernährungssicherheit

Anmeldeinformationen:

Derzeit stellen wir unsere E-Learning-Plattform um. Wenn Sie Interesse am Kurs haben, wenden Sie sich bitte an:

AGES-Akademie

x