Unternehmenskennzahlen 2020

Gründung: 1. Juni 2002 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Steht zu hundert Prozent im Eigentum der Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz und das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Gründung: 1. Juni 2002 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Steht zu hundert Prozent im Eigentum der Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz und das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Standorte

6 Standorte in Österreich
Hauptsitz: Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien

Personal

1.462 MitarbeiterInnen gesamt (Frauenanteil 61 %)
ExpertInnen in über 1.000 nationalen und internationalen Gremien vertreten

Management

11 Mitglieder im Aufsichtsrat
2 Geschäftsführer
17 Personen in der Managementebene 1
41 Personen in der Managementebene 2

Finanzkennzahlen

Umsatzerlöse: 76,6 Mio. EUR
Basiszuwendung des Bundes: 71,7 Mio. EUR

AGES forscht 

90 nationale Referenzlaboratorien/-zentralen & offizielle Überwachungslabore
3 Hochsicherheits-Labore (2 L3 Labore, 1 L3+ Labor)
1 EU Referenzlabor
78 Forschungsprojekte in Bearbeitung, 40 beendet

Wissenstransfer
3 EU-Wissenstransferprojekte (EU-FORA: European Food Risk Assessment Fellowship Programme, BTSF-Risk-Analysis: Risk Assessment in the Food Chain, EU Support to acquis alignment and capacity building of veterinary sector in Bosnia and Herzegovina”)
2 EU-Wissenstransferprojekte (EU-FORA: European Food Risk Assessment Fellowship Programme, BTSF-Risk-Analysis: Risk Assessment in the Food Chain)
68 externe Veranstaltungen/Schulungen/Weiterbildungen mit 3.001 TeilnehmerInnen
70 interne Veranstaltungen/Schulungen/Weiterbildungen
15 Führungen und Delegationsbesuche mit 319 BesucherInnen
10 Wissenstransferprojekte in Bearbeitung
1 Wissenstransferprojekt beendet

Wissenschaftliche Informations- und Kommunikationsarbeit
114 wissenschaftliche Publikationen (Peer-Reviewed), F&E Berichte, wissenschaftliche Arbeiten und Buchbeiträge
162 Beiträge in Fachzeitschriften, Tagungsbänden und bei Postern
294 Vorträge

AGES analysiert  

817.646 Proben
1.862.714 Prüfungen
1.092 akkreditierte Methoden
60 Nationale Referenzlaboratorien
19 Nationale Referenzzentralen
13 Staatliche Laboratorien mit Sonderaufgaben
1 Behördliches Arzneimittelkontrolllabor
1 Referenzlaboratorium der Europäischen Union 

AGES bewertet  

40.711 Gutachten
73 Risikobewertungen bzw. wissenschaftliche Stellungnahmen für Lebensmittel, Trinkwasser, Kosmetika, gentechnisch veränderte Organismen (GVO), Tabak und Medizinprodukte

AGES kommuniziert  

59 Produktrückrufe/Produktwarnungen oder Sicherheitsinformationen
43 Presseaussendungen
5 Newsletter
9.158.078 Besuche der AGES-Website
20.080 Mediennennungen
87 Videos in Eigenproduktion
255 Facebook Postings
415 Tweets

AGES und COVID-19 Pandemie

AGES-Tätigkeiten in der COVID19-Pandemie in den Bereichen Kommunikation, Analytik, Überwachung, Forschung und Bewertung von Jänner 2020 bis Juli 2021.
x