Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit

Symbolbild Lebensmittelsicherheit

Im Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit sind drei Institute in Innsbruck, Linz und Wien u. a. mit der Untersuchung und Begutachtung von Lebensmitteln, Gebrauchsgegenständen, Kosmetika und Spielzeug gemäß nationaler und EU-Vorgaben befasst. In Salzburg ist die AGES vorwiegend als Kontaktstelle für den behördlichen Austausch zwischen EU-Mitgliedsstaaten tätig. Am Standort der AGES in Graz befindet sich die Stelle für Täuschungsschutz und Gutachterkoordination. Detailliertere Informationen zu den Arbeitsschwerpunkten sind bei den Standorten zu finden.

Aufgaben & Leitung

Geschäftsfeldleitung

Portrait von Mag. Dr.Friedrich Sövegjarto

Leiter

Mag. Dr. Friedrich Sövegjarto
Telefon: +43 50 555-32100
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien

Assistentin

Maria Masak
Telefon: +43 50 555-35001
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien
Portrait von Mag. Dr.Friedrich Sövegjarto

Leiter

Mag. Dr. Friedrich Sövegjarto
Telefon: +43 50 555-32100
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien

Assistentin

Maria Masak
Telefon: +43 50 555-35001
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien

Aufgaben

  • Untersuchung und Begutachtung von Waren laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz (LMSVG)
  • Führen von Referenzlabors und Mitwirkung in ExpertInnenarbeitsgruppen der Europäischen Kommission, des Europarates und anderer internationaler und nationaler Institutionen (Normungsinstitut, Codexkommission, Codexunterkommissionen, Hygieneausschuss etc.)
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen und zu fachlichen Fragestellungen des BMASGK
  • Unterstützung des BMASGK und der Lebensmittelaufsicht bei der Umsetzung einer risikoorientieren Proben- und Untersuchungsplanung
  • Kontrolle von Betrieben und Untersuchung von Waren laut „Tabakgesetz“ TNRSG
  • Abwicklung von Schwerpunktaktionen
  • Administrative Abwicklung der europaweiten Warnsysteme RASFF, RAPEX und Verbindungsstelle nach EU VO 625/2017 für Lebensmittel und Futtermittel
  • Unterstützung des Büros für veterinärbehördliche Zertifizierung (BvZert) bei Fragebögen und Audits
  • Methodenentwicklung
  • Forschung

Institute

Institut für Lebensmittelsicherheit Innsbruck
Institut für Lebensmittelsicherheit Linz
Institut für Lebensmittelsicherheit Wien
Kontakt- und Unterstützungsstelle Salzburg
Täuschungsschutz und Gutachterkoordination

Produkte und Dienstleistungen

Service Lebensmittelsicherheit
Service Kosmetik
Service Spielzeug

Institut für Lebensmittelsicherheit Innsbruck

Leiterin

Dr. Sonja Masselter
Telefon: +43 50 555-71400
Technikerstraße 70
6020 Innsbruck



Leiterin

Dr. Sonja Masselter
Telefon: +43 50 555-71400
Technikerstraße 70
6020 Innsbruck



Schwerpunkt Warengruppen

  • Pflanzliche Lebensmittel im Allgemeinen
  • Kaffee
  • Tee und teeähnliche Erzeugnisse
  • Gewürze, Fixprodukte, Speisesenf
  • Badegewässer

Schwerpunkt Analytik

Nationale Referenzlabors

  • Nationales Referenzlabor gem. VO 882/2004 für Pflanzenschutzmittelrückstände in Obst und Gemüse -  Multimethoden
  • Pflanzenschutzmittelrückstände  - Einzelmethoden
  • Pflanzenschutzmittelrückstände  Getreide- und Futtermittel und Lebensmittel tierischer Herkunft

Institut für Lebensmittelsicherheit Linz

Leiter

Dr. Daniela Schachner
Telefon: +43 50 555-41700
Wieningerstraße 8
4020 Linz



Leiter

Dr. Daniela Schachner
Telefon: +43 50 555-41700
Wieningerstraße 8
4020 Linz



Schwerpunkt Warengruppen

  • Kindernährmittel
  • Honig, Zucker, Zuckerarten, Süßwaren, Kakao, -erzeugnisse
  • Fette, Öle und deren Erzeugnisse
  • Teigwaren, Suppen, Speisesalz
  • Fertiggerichte, Feinkost
  • Lebensmittelzusatzstoffe
  • Spielzeug und Babyartikel

Schwerpunkt Analytik

Nationales Referenzlabor

LS Wien

Leiter

Dipl.Ing. Thomas Kuhn
Telefon: +43 50 555-32600
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien



Leiter

Dipl.Ing. Thomas Kuhn
Telefon: +43 50 555-32600
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien



Schwerpunkt Warengruppen

Schwerpunkt Analytik

  • Mikrobiologie
  • Inhalts- und Zusatzstoffe
  • Tierarzneimittel, Hormone und Kontaminanten
  • Gentechnisch veränderte Organismen (GVO)
  • Allergene
  • Sorten und Artenbestimmung
  • Nachweis der Lebensmittelbestrahlung

Nationale Referenzlabors

Salzburg

Leiterin

Ing. Andrea Igler
Telefon: +43 50 555-44210
Innsbrucker Bundesstraße 47
5020 Salzburg



Leiterin

Ing. Andrea Igler
Telefon: +43 50 555-44210
Innsbrucker Bundesstraße 47
5020 Salzburg



Schwerpunkte

  • Nationale Kontaktstelle "Rapid Alert System for Food and Feed" (RASFF)
  • Nationale Unterstützungsstelle "Rapid Alert System for Non Food Consumer Products" (RAPEX)
  • Administrative Abwicklung "Organic Farming Information System" (OFIS)
  • Administrative Abwicklung "Trade Control and Expert System" (TRACES)
  • Nationale Kontaktstelle des "International Food Safety Authorities Networks" (INFOSAN) der WHO
  • Verbindungsstelle nach VO(EU) 882/2004
  • Nationale Kontaktstelle "Better Training for Safer Food" (BTSF)
  • Internetüberwachung zur Unterstützung der Bereiche MEA und Lebensmittel (Kosmetika, Novel Food, Nahrungsergänzungsmittel) gegen verbotene Werbung, Kontrolle des Internetmarktes
  • Annahme, Protokollierung, Verteilung, Verpackung und Versand von Proben nach LMSVG
  • Probennahme und Durchführung von Lokalaugenscheinen im Zuge der Badegewässerüberwachung gemäß § 9a Abs. 2 BHygG

Täuschungsschutz und Gutachterkoordination Graz

Leitung

Dr. Christa Wentzel
Telefon: +43 50 555-61300
Zinzendorfgasse 27/2
8010 Graz



Leitung

Dr. Christa Wentzel
Telefon: +43 50 555-61300
Zinzendorfgasse 27/2
8010 Graz



Schwerpunkte

  • Fachkoordination spezifischer Themen des Geschäftsfelds
  • Themenbearbeitungen und GutachterInnenkoordination betreffend Täuschungsschutz und Kennzeichnungsfragen
  • Koordination der Erstellung und Weiterentwicklung des Probenplans
  • administrative Betreuung von Schwerpunktaktionen
x