Allergene Duftstoffe

Laut Kosmetikverordnung (EG) Nr. 1223/2009 (Artikel 19) müssen 26 Parfüminhaltsstoffe (Anhang III) aufgrund ihres allergieauslösenden Potenzials zusätzlich deklariert werden.

Es reicht nicht aus, diese unter dem Sammelbegriff „Parfum“ oder pflanzlichen Zubereitungen wie ätherische Öle und Extrakte anzugeben, wenn die einzelnen Stoffe in einer Konzentration von mehr als 0,001 % bei Mitteln, die auf der Haut/in den Haaren verbleiben oder 0,01 % bei Mitteln, die abgespült bzw. ausgespült werden enthalten sind.

Lfd. Nr. INCI-Bezeichnung andere Bezeichnungen CAS-Nr.
45 Benzyl Alcohol 100-51-6
67 Amyl Cinnamal 122-40-7
69 Cinnamyl Alcohol 104-54-1
70 Citral 5392-40-5
71 Eugenol 97-53-0
72 Hydroxycitronellal 107-75-5
73 Isoeugenol 97-54-1
74 Amylcinnamyl Alcohol 101-85-9
75 Benzyl Salicylate 118-58-1
76 Cinnamal 104-55-2
77 Coumarin 91-64-5
78 Geraniol 106-24-1
79 Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyd Lyral 31906-04-4
80 Anise Alcohol Anisylalkohol 105-13-5
81 Benzyl Cinnamate 103-41-3
82 Farnesol 4602-84-0
83 Butylphenyl Methylpropional Lilial 80-54-6
84 Linalool 78-70-6
85 Benzyl Benzoate 120-51-4
86 Citronellol 106-22-9
87 Hexyl Cinnamal Hexylcinnamaldehyd 101-86-0
88 Limonene d-Limonen 5989-27-5
89 Methyl 2-Octynoate Methylheptincarbonat 111-12-6
90 Alpha-Isomethyl Ionone 127-51-5
91 Evernia Prunastri Extract Eichenmoosextrakt 90028-68-5
92 Evernia Furfuracea Extract Baummoosextrakt 90028-67-4
x