Gesundheit für Mensch, Tier und Pflanze

Warndienst Pflanzengesundheit

Der Warndienst bietet Informationen zum Auftreten von Schaderregern im Obstbau, Weinbau, Feldbau, Gemüsebau und Zierpflanzenbau. Landwirte, aber auch Hobbygärtner finden Tipps zur Vorbeugung und Bekämpfung. Ein Schwerpunkt sind Warnungen für Apfelwickler und Pflaumenwickler.

Mehr

Pflanze des Monats Mai 2015: Soja

Weltweit ist die Sojabohne die bedeutendste Leguminosen-Art. Sie deckt 60 % der Ölsaaten der Welt und ist ein wichtigerer Eiweißlieferant in der Tierfütterung. Die Heimat ihrer Urform ist Ostasien. Hauptanbaugebiete der Kulturform liegen heute in den USA, Brasilien und Argentinien.

Mehr

IBR/IPV in Österreich

Ende Jänner 2015 wurde das Vorliegen einer IBR/IPV-Infektion in einem Tiroler Handelsstall festgestellt. Weiterführenden Erhebungen ergaben, dass sich der Erreger auch in andere österreichische Betriebe sowie Betriebe in benachbarten Ländern und in einem Export-Drittland verbreitet hat.

Mehr

Zukunft Biene

Das Projekt "Zukunft Biene" hat die Erforschung der Bienengesundheit in Österreich und den Einfluss der landwirtschaftlichen Produktion, der Imkerei und der Witterungsverhältnisse auf Völker- und Bienenverluste zum Ziel.

Mehr

pastus+ Zertifizierungsstelle

Die AGES GmbH-Zertifizierungsstelle für Produkte bietet Zertifizierungen gemäß der Futtermittelrichtlinie pastus+  an und führt Audits durch.

Mehr

Meldung aus den Bundesämtern

BAES: Glyphosat

In einem Kurzbericht der Internationalen Krebsforschungsagentur (IARC) wird der Wirkstoff Glyphosat als „wahrscheinlich krebserzeugend“ eingestuft. Dieses Ergebnis steht im Gegensatz zur Bewertung im Zuge der EU-Neuevaluierung, in der Glyphosat als nicht krebserzeugend eingestuft wird.

Mehr

BASG: EMA-Fragebogen für Kinder zu Arzneimittelanwendungen und klinischen Studien

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) möchte die Akzeptanz zur Teilnahme von Kindern und Jugendlichen an klinischen Studien erhöhen. Dazu wurde ein Fragebogen entworfen, der sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren richtet.

Mehr

x