Überprüfung von Menstruationstassen

Endbericht der Schwerpunktaktion A-028-21

veröffentlicht am: 28.12.2021

Ziel der Schwerpunktaktion war die Untersuchung von am österreichischen Markt erhältlichen Menstruationstassen hinsichtlich ihrer Materialzusammensetzung, der Abgabe von Schadstoffen und der Zugfestigkeit der Rückholringe bzw. –stiele. Zusätzlich wurde die Kennzeichnung, die Produktinformation und die Aufmachung begutachtet. Es wurden 23 Proben untersucht:

  • Sechs Proben wurden aufgrund ihrer Irreführungseignung in Bezug auf die Eigenschaften beanstandet.

 

Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x