Trinkwasser aus öffentlichen Trinkwasserbrunnen und Gastronomieschankanlagen

Endbericht der Schwerpunktaktion A-018-17

Ziel der Schwerpunktaktion „Trinkwasser aus öffentlichen Trinkwasserbrunnen und Gastronomieschankan-lagen“ war die Überprüfung auf eine mögliche Keimbelastung. 251 Proben aus ganz Österreich wurden untersucht. Sechs Proben wurden wegen mikrobiologischer Kontaminationen (Clostridium perfringens, E. coli, coliforme Bakterien) beanstandet.

Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x