Tierische Zutaten in veganen Speisen

Endbericht der Schwerpunktaktion A-024-17

Ziel der Schwerpunktaktion war die Überprüfung von Speisen, die in der Gastronomie als vegan angeboten werden, ob sie tatsächlich ohne tierische Zutaten hergestellt wurden. 75 Proben aus ganz Österreich wurden auf Milch- bzw. Molkenproteine, Eiprotein und Proteine von Geflügel, Rind, Schwein und Schaf untersucht. Keine Probe wurde beanstandet.

Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x