Pathogene Keime und Nitrat in Rohwürsten und Rohpökelwaren aus der Direktvermarktung

Endbericht der Schwerpunktaktion A-806-20

veröffentlicht am: 23.03.2021

Ziel der Schwerpunktaktion war die Überprüfung von Rohwürsten und Rohpökelwaren aus der Direktvermarktung auf Kontaminationen mit pathogenen Mikroorganismen und die Einhaltung der Höchstwerte für Nitrat gemäß Zusatzstoffverordnung.

71 Proben aus ganz Österreich wurden untersucht. Zwei Proben wurden beanstandet:

  • bei zwei Proben waren die Höchstgehalte für Nitrat überschritten

 

 Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x