Europäische Studie zum Thema Teilbarkeit von Tabletten

Erbrachte Ergebnisse

veröffentlicht am: 14.09.2020

Eine Vielzahl von Tabletten weist Bruchkerben auf, die eine Teilbarkeit in gleiche Dosen ermöglichen sollen. Ob das immer gewährleistet ist, war Thema einer Studie an der 27 staatlichen Kontrolllabore aus 22 Ländern des europäischen Raumes teilnahmen. Grundlage bildete die Monographie 0478 Compressi des Europäischen Arzneibuches. Die Prüfungen erstreckten sich über einen Querschnitt verschiedener Präparate mit einfachen oder Kreuzbruchrillen. Dabei wurde bei einer großen Zahl von Tabletten festgestellt, dass sie den Anforderungen des Europäischen Arzneibuchs hinsichtlich ihrer Teilbarkeit nicht entsprachen.

T. LANG*, R. STARK, J. STEINHÄUSLER, B. NEDVED


x