Chemische Cocktails in gebackenem Fisch mit Beilage aus Kartoffeln - Monitoring

Endbericht der Schwerpunktaktion A-002-19

veröffentlicht am: 27.12.2019

Mit der Schwerpunktaktion „Chemische Cocktails in gebackenem Fisch mit Beilage aus Kartoffeln“ wurden Daten zu unterschiedlichen Schadstoffen, sogenannten chemischen Cocktails, (Quecksilber, einschließlich Methyl-Quecksilber), Selen, Cadmium, Blei, Acrylamid, T2 und HT2 Toxin) in diesen Lebensmitteln erhoben. Der Schwerpunkt wurde auf nerventoxische Wirkungen der Schadstoffe gelegt.

15 Proben aus ganz Österreich wurden untersucht.

  • Bei einer Probe „Pommes Frites“ war der Richtwert für Acrylamid überschritten

Amtliche Lebensmittelkontrolle durch Schwerpunktaktionen: Begriffe und Definitionen


x