Metalllässigkeit von unbeschichteten Töpfen, Pfannen und anderem Geschirr aus Metall

Endbericht der Schwerpunktaktion A-050-18

Ziel der Schwerpunktaktion war die Überprüfung der Abgabe von Metallbestandteilen (Metalllässigkeit) von unbeschichteten Töpfen, Pfannen und anderem Geschirr aus Metall an Lebensmittel. Zwei von 52 Proben wurden beanstandet, weil sie zu hohe Metallmengen in das Lebensmittel abgeben.

Mehr

Inhaltsstoffe von Beruhigungssaugern (Schnullern)

Endbericht der Schwerpunktaktion A-032-18

Mit der Aktion wurden Schnuller für Säuglinge und Kleinkinder hinsichtlich ihrer chemischen Eigenschaften überprüft. Es gab keine Beanstandung.

Mehr

Schwermetalle, Arsen und Iod in Algen – Monitoring

Endbericht der Schwerpunktaktion A-023-18

Mit der Schwerpunktaktion wurde erhoben, inwieweit Algen mit den Schwermetallen Blei, Cadmium und Quecksilber sowie mit Arsen und Iod belastet sind. Es wurden 29 Proben aus ganz Österreich untersucht, fünf Proben wiesen einen zu hohen Jodgehalt auf.

Mehr

Zusatzstoffe (Phosphate und Nitrit/Nitrat) in traditionell hergestellten Pökelwaren

Endbericht der Schwerpunktaktion A-016-18

Mit der Schwerpunktaktion wurden gepökelte Fleischerzeugnisse wie z. B. Bauernspeck, Hausgeselchtes, und Selchkarree aus traditioneller (gewerblicher oder bäuerlicher) Herstellung auf ihre Gehalte von Phosphat, Nitrat und Nitrit überprüft. 52 Proben aus ganz Österreich wurden untersucht. Zwei Proben wurden der zuständigen Behörde gemeldet, da die Höchstwerte für Nitrit/Nitrat überschritten waren.

Mehr

Pyrrolizidinalkaloide in Kräutertees - Monitoring

Endbericht der Schwerpunktaktion A-039-18

Die Schwerpunktaktion diente zur Datenerhebung, inwieweit im österreichischen Handel angebotene Kräutertees mit Pyrrolizidinalkaloiden (natürliche Pflanzentoxine) belastet sein können. Keine Probe wurde beanstandet.

Mehr