Lebensmittelkontrolle auf Radioaktivität

Ein wichtiger Pfad für die Aufnahme von Radionukliden in den menschlichen Körper ist die Nahrungszufuhr. Die AGES führt ein umfassendes Monitoring von Lebensmitteln durch. Damit soll zum einen vermieden werden, dass hochbelastete Lebensmittel auf den Tisch kommen, und zum anderen wird mit den Daten die jährliche Dosis durch Nahrungsaufnahme bestimmt.

x