Vorbemerkung

Zuletzt geändert: 15.06.2016

Orientierungswerte für maximale Hintergrundgehalte (OmH)

Orientierungswerte für maximale Hintergrundgehalte (OmH)

Stand: 1. Juni 2016

Die Ergebnisse mehrjähriger Messungen von ländlichen Standorten Oberösterreichs wurden mit parameterfreien Tests nach VDI 3857, Blatt 2 (2014) ausgewertet und daraus für die standardisierte Graskultur (aktives Biomonitoring) und für Wiesengrasaufwuchs (passives Biomonitoring) OmHs vorgeschlagen (diese Kalkulation basiert auf der Gleichung: OmH = 75.Perzentil + 1,5. Interquartilabstand). Für Baumblätter (passives Biomonitoring) wird wegen z.T. baumartspezifischer Einflüsse das gerundete 95% Perzentil* als OmH angegeben.

ParameterEinheitOmH stand. GraskulturOmH WiesengrasOmH (95%Pzt)* Baumblätter
Almg/kg TM87
Asmg/kg TM0,20,1
Bamg/kg TM1236140
Bemg/kg TM0,01 0,01 0,01
Bimg/kg TM0,0250,01
Cdmg/kg TM0,140,40,21
Chlorid% TM2,91,20,14
Comg/kg TM0,20,20,13
Crmg/kg TM0,70,70,8
Cumg/kg TM121510
Fluoridmg/kg TM5 44
Hgmg/kg TM0,0250,020,06
Limg/kg TM1,85
Momg/kg TM4,24,10,64
Nimg/kg TM3,03,59
Pbmg/kg TM0,750,80,9
S% TM0,550,440,19
Sbmg/kg TM0,040,1
Semg/kg TM0,20,060,18
Srmg/kg TM504197
TImg/kg TM0,120,080,09
Vmg/kg TM0,140,250,27
Znmg/kg TM756245

Benzo(a)pyrenµg/kg FM0,40,40,9
PAK (4)µg/kg FM1,8
PAK (6)µg/kg FM4,1620
PAK (12)µg/kg FM9,42040

 

TM = Trockenmasse, FM = Frischmasse
PAK (4):     Summe aus den polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) Benzo(a)pyren, Benzo(b)fluoranthen, Benz(a)anthracen und Chrysen   
PAK (6):     Summe aus den PAKs Fluoranthen, Benzo(a)pyren, Benzo(b)fluoranthen, Benzo(k)fluoranthen, Benzo(g,h,i)perylen und Indeno(1,2,3-cd)pyren
PAK (12): Summe aus den PAKs Fluoranthen, Benzo(a)pyren, Benzo(b)fluoranthen, Benzo(k)fluoranthen, Benzo(g,h,i)perylen, Indeno(1,2,3-cd)pyren, Chrysen, Benz(a)anthracen, Pyren, Anthracen, Phenanthren und Dibenz(a,h)anthracen
PAK (15): Summe aus den PAKs Fluoranthen, Benzo(a)pyren, Benzo(b)fluoranthen, Benzo(k)fluoranthen, Benzo(g,h,i)perylen, Indeno(1,2,3-cd)pyren, Chrysen, Benz(a)anthracen, Pyren, Anthracen, Phenanthren, Dibenz(a,h)anthracen, Naphthalin, Acenaphthen und Fluoren

x