Epidemiologische Abklärung Covid 19

Zuletzt geändert: 22.10.2021

Tierseuchenkategorien:

Fallabklärung

Derzeit nehmen die Cluster-Analysen mindestens zwei Wochen nach Beendigung der untersuchten Kalenderwoche in Anspruch.

Tabelle 1: Österreich, Zusammenfassung der vergangenen 6 Kalenderwochen. Informationen betreffend Abklärung und Setting der Übertragung beziehen sich auf die Anzahl der Fälle in Österreich exklusive der Fälle mit Wohnort Bundesland Wien (EMS-Falldatenstand 22.10.2021, 7:00 Uhr).

KW 36 KW 37 KW 38 KW 39 KW 40 KW 41
Fälle Österreich (N) 14050 13737 11745 12593 12782 15418
Fälle Österreich exkl. Wien (N) 9973 9706 8587 9631 10039 12815
Anteil asymptomatisch 27,7% 29,9% 27,8% 29,0% 27,9% 27,5%
Fälle asymptomatisch (n) 2761 2904 2385 2794 2801 3522
Fälle ungeklärt (n) 3339 3225 2775 3331 3557 4756
Indexfälle (n) 1822 1704 1518 1736 1854 2190
Anteil geklärt 66,5% 66,8% 67,7% 65,4% 64,6% 62,9%
Fälle geklärt (n) 6634 6481 5812 6300 6482 8059
Clusterfälle (n) 7808 7492 6855 7471 7868 9649
sporadisch importierte Fälle (n) 327 264 130 177 135 135
Clusterfälle mit Setting der Transmission (n) 5983 5787 5333 5731 6013 7454
Haushalt 58,9% 62,3% 62,5% 62,8% 61,4% 60,9%
Freizeit 13,4% 12,8% 11,3% 10,7% 12,3% 14,0%
Gesundheit-Sozial 2,4% 2,0% 1,9% 2,4% 2,6% 2,6%
Arbeit 5,6% 4,8% 4,1% 4,2% 5,3% 4,4%
Hotel-Gastro 3,3% 3,0% 2,5% 2,0% 2,0% 3,1%
Bildung 3,6% 6,3% 12,1% 14,0% 12,5% 11,0%
Sport 0,3% 0,2% 0,5% 0,6% 0,6% 0,2%
Handel 0,6% 0,2% 0,3% 0,2% 0,3% 0,4%
Handel-Dienstleistung 0,1% 0,3% 0,1% 0,1% 0,1% 0,1%
Dienstleistung 0,3% 0,1% 0,3% 0,2% 0,2% 0,4%
Kunst/Kultur 0,1% 0,0% 0,0% 0,5% 0,1% 0,1%
Transport 0,2% 0,7% 0,2% 0,1% 0,4% 0,9%
Reise 11,3% 7,2% 4,2% 2,5% 2,2% 1,9%
Haushalt (n) 3526 3606 3334 3600 3691 4537
Freizeit (n) 799 739 604 616 741 1043
Gesundheit-Sozial (n) 142 118 99 135 158 192
Arbeit (n) 336 279 221 238 321 327
Hotel-Gastro (n) 199 174 131 112 120 231
Bildung (n) 213 366 645 804 751 823
Sport (n) 19 13 24 33 34 17
Handel (n) 33 14 18 9 19 28
Handel-Dienstleistung (n) 7 17 4 3 5 9
Dienstleistung (n) 16 8 16 9 11 30
Kunst/Kultur (n) 8 0 2 28 6 9
Transport (n) 11 38 10 3 23 67
Reise (n) 674 415 225 141 133 141

Tabelle 2: Wien, Zusammenfassung der vergangenen 6 Kalenderwochen (EMS-Falldatenstand 22.10.2021, 7:00 Uhr).

KW 36 KW 37 KW 38 KW 39 KW 40 KW 41
Fälle Wien (N) 4077 4031 3158 2962 2743 2603
Clusterfälle mit Setting der Transmission (n) 2141 1928 1452 1532 1460 1164
Haushalt 71,8% 78,7% 74,0% 73,4% 72,0% 68,0%
Arbeit 1,2% 1,0% 1,2% 1,2% 1,4% 1,5%
Bildung 2,7% 6,4% 9,9% 10,3% 9,6% 10,7%
Freizeit 4,9% 4,0% 3,9% 3,9% 4,5% 5,4%
Reise 15,7% 7,8% 9,4% 9,5% 10,7% 13,1%
Hotel-Gastro 0,4% 0,2% 0,6% 0,5% 0,1% 0,2%
Handel 0,2% 0,3% 0,0% 0,0% 0,1% 0,3%
Gesundheit-Sozial 2,9% 1,2% 0,7% 0,8% 1,2% 0,5%
Sport 0,0% 0,0% - - - -
Dienstleistung 0,2% 0,4% 0,2% 0,2% 0,5% 0,3%
Transport 0,0% 0,1% 0,1% 0,1% 0,0% 0,0%
  • Fälle ungeklärt: Fälle ohne wissentlicher Quelle
  • Indexfälle: Vermutete Quelle des Clusters
  • Fälle geklärt: Clusterfälle (exkl. Indexfälle), Screeningfälle, sporadisch importierte Fälle
  • Clusterfälle: Fälle zugehörig zu einem Cluster (inkl. Indexfälle)
  • Clusterfälle mit Setting der Transmission: Clusterfälle exkl. Indexfälle
  • Für die Fälle der Kalenderwoche 41 ist bundesweit die Clusteranalyse noch in Arbeit

Geklärte Fälle

Abbildung 1: Fälle mit geklärter Quelle nach Tag der ersten Labordiagnose für die vergangenen 6 Kalenderwochen (Österreich exklusive Wien)

Clusterfälle

Abbildung 2: Clusterfälle nach Tag der ersten Labordiagnose für die vergangenen 6 Kalenderwochen (Österreich exklusive Wien)

Abbildung 3: Clusterfälle nach Tag der ersten Labordiagnose und Setting der Übertragung für die vergangenen 6 Kalenderwochen (Österreich exklusive Wien)

Cluster-Fälle in Krankenanstalten

Tabelle 3: Anzahl der Cluster-Fälle mit Transmissions-Subsetting „Bettenführende Krankenanstalt“ (N=1.295), mit erster positiver Labordiagnose in den Kalenderwochen 01/2021 bis 32/2021, Österreich (Anmerkung: Cluster-Fälle umfassen Patient:innen, Krankenhauspersonal, Besucher:innen)

KW der 1. positiven Labordiagnose Anzahl Cluster-Fälle „Bettenführende Krankenanstalt“
KW01 151
KW02 128
KW03 112
KW04 112
KW05 101
KW06 57
KW07 51
KW08 55
KW09 42
KW10 66
KW11 71
KW12 57
KW13 54
KW14 55
KW15 39
KW16 31
KW17 26
KW18 22
KW19 14
KW20 9
KW21 5
KW22 4
KW23 6
KW24 2
KW25 4
KW26 1
KW27 1
KW28 4
KW30 1
KW31 6
KW32 8

Serielles Intervall, Reproduktionszahl

Durch den Vergleich mehrerer Transmissionsketten werden bestimmte statistische Daten gewonnen, mit denen sich der Verlauf einer Epidemie darstellen lässt:

Das so genannte Serielle Intervall beschreibt den Zeitraum zwischen der Erkrankung eines Falles und der Erkrankung seines Folgefalles. Dabei gilt es Fälle mit Kontakten, die eine Virusübertragung ermöglichen (Tröpfchenkontakt), auf Basis ihres Erkrankungsbeginns plausibel in eine Infektionskette zusammenzuführen. Dadurch ergeben sich Ketten von Quellenfall-Folgefall Paaren. Je kürzer das serielle Intervall ist, desto rascher entstehen neue Fallgenerationen. Gemäß der aktuellen Schätzungen liegt der Mittelwert des seriellen Intervalls auf Basis von untersuchten 250 Transmissionspaaren in Österreich bei 3.37 Tagen und ist somit etwa einen Tag kürzer als der Mittelwert von 4.46 Tagen berechnet im Frühjahr 2020.

https://www.ages.at/wissen-aktuell/publikationen/aktuelle-schaetzung-des-seriellen-intervalles-von-covid19-2021-oesterreich/

Das serielle Intervall wird für die statistische Berechnung der Reproduktionszahl herangezogen. Diese schätzt die durchschnittliche Zahl der Fälle, die von einer infizierten Person ausgehen. Liegt die Zahl über 1, nimmt die Zahl der Infektionen kontinuierlich zu, liegt sie unter 1, geht die Zahl der Infektionen zurück.

https://www.ages.at/en/wissen-aktuell/publikationen/epidemiologische-parameter-des-covid19-ausbruchs-oesterreich-20202021/

zur Übersicht
x