Risikobewertung

Zuletzt geändert: 24.02.2016

Warum eine Risikobewertung von GVO wichtig ist

Im Zusammenhang mit Lebenmittelsicherheit ergeben sich für GVO-Produkte folgende Risikobereiche:
1) Toxische oder immunologische Effekte auf den Konsumenten durch Veränderungen im pflanzlichen Genom oder ausgelöst durch transgene Proteine.
2) Negative gesundheitliche Effekte für den Konsumenten durch Nährwertveränderungen im Lebensmittel/Futtermittel, ausgelöst durch die genetische Modifikation.
3) Erhöhung der Herbizidrückstände im Trinkwasser durch verstärkten Herbizideinsatz bei der Kultivierung von herbizidresistenten GVO.

Mehr Informationen

Warum eine Risikobewertung von GVO wichtig ist

Im Zusammenhang mit Lebenmittelsicherheit ergeben sich für GVO-Produkte folgende Risikobereiche:
1) Toxische oder immunologische Effekte auf den Konsumenten durch Veränderungen im pflanzlichen Genom oder ausgelöst durch transgene Proteine.
2) Negative gesundheitliche Effekte für den Konsumenten durch Nährwertveränderungen im Lebensmittel/Futtermittel, ausgelöst durch die genetische Modifikation.
3) Erhöhung der Herbizidrückstände im Trinkwasser durch verstärkten Herbizideinsatz bei der Kultivierung von herbizidresistenten GVO.

Mehr Informationen
x