Forschung

Zuletzt geändert: 13.03.2017

Im Bereich Gentechnik führt die AGES laufend Forschungsprojekte durch, um aktuelle Erkenntnisse in die Risikobewertung von GVOs einfließen zu lassen. Primäres Ziel ist es, neue Risiken rechtzeitig zu erkennen und vorausschauend Strategien zu entwickeln, um die Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln bestmöglich zu gewährleisten. Auch die Gewährleistung der Gentechnikfreiheit heute und in Zukunft ist ein wichtiges Ziel der angewandten Forschung in der AGES. Nicht zuletzt geben die Expertinnen und Experten der AGES ihr Wissen in nationalen und internationalen Projekten weiter. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich Grüne Gentechnik.

Im Bereich Gentechnik führt die AGES laufend Forschungsprojekte durch, um aktuelle Erkenntnisse in die Risikobewertung von GVOs einfließen zu lassen. Primäres Ziel ist es, neue Risiken rechtzeitig zu erkennen und vorausschauend Strategien zu entwickeln, um die Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln bestmöglich zu gewährleisten. Auch die Gewährleistung der Gentechnikfreiheit heute und in Zukunft ist ein wichtiges Ziel der angewandten Forschung in der AGES. Nicht zuletzt geben die Expertinnen und Experten der AGES ihr Wissen in nationalen und internationalen Projekten weiter. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich Grüne Gentechnik.

x