AGES-Schwerpunkt: Sicher durch den Sommer

Badegewässermonitoring

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen stellt die AGES die aktuellen Messdaten zu Wasserqualität, Sichttiefe & Temperatur aller österreichischen EU-Badegewässer zur Verfügung. Auch als App für unterwegs.

Mehr

Sicher durch den Sommer: Speiseeis

In den Sommermonaten wird Speiseeis in Österreich intensiv kontrolliert. Seit dem Jahr 2008 wurde keine Speiseeisprobe aus gewerblicher Erzeugung aufgrund von Keimen als gesundheitsschädlich eingestuft.

Mehr

Sicher durch den Sommer: Kühlung für Fleisch und Fisch

Bei sensiblen Lebensmitteln wie rohem Fleisch und rohem Fisch ist gerade in den Sommermonaten die Einhaltung der Kühlekette besonders wichtig.

Mehr

Sicher durch den Sommer: Ungetrübter Grillgenuss

Rohes Fleisch ist nicht keimfrei: Bei der Vorbereitung aufpassen, dass Keime nicht auf Gemüse und Obst, die roh gegessen werden, übertragen werden. Beim Grillen selbst können auch gesundheitsschädliche Substanzen entstehen.

Mehr

Obst und Gemüse sind nicht immer keimfrei

Auch pflanzliche Lebensmittel können immer wieder Erkrankungen  verursachen: So gingen beispielsweise in den vergangenen Jahren zwei große lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche in Deutschland auf mit Erregern kontaminierte Sprossen bzw. Tiefkühl-Erdbeeren zurück.

Mehr

Die wichtigsten Erreger

Die Wissenschaft hat bisher über 250 Erreger beschrieben, die lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen können. Es sind allerdings nur eine Handvoll Erreger, die für den Großteil der lebensmittelbedingten Infektionen verantwortlich zeichnen.

Mehr

Schauplatz Küche

Die Einhaltung allgemeiner Küchenhygiene-Regeln zu Hause spielt eine wichtige Rolle bei der Vermeidung von lebensmittelbedingten Infektionen. Worauf Sie bei Einkauf, Lagerung und Zubereitung achten sollen.

Mehr
x