Radonseminar 19. November 2021

Seminare "Radon am Arbeitsplatz in Radonschutzgebieten" und "Radon in Wohngebäuden", Freistadt (OÖ.), 19. Nov. 2021

Das Land Oberösterreich bietet in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Fachstelle für Radon (AGES) zwei Seminare zum Thema Radon am 19. November 2021 in Freistadt an; die Teilnahme ist kostenlos.

Radon am Arbeitsplatz in Radonschutzgebieten, 9:00 - 12:15 Uhr

Mit Umsetzung der neuen EU-Richtlinie in die Strahlenschutzgesetzgebung Österreichs ergeben sich in Radonschutzgebieten neue Herausforderungen für Betriebe. Im Rahmen dieses Seminares werden die gesetzlichen Bestimmungen und die praktische Umsetzung erläutert.

Es werden sowohl Vorsorgemaßnahmen als auch mögliche Sanierungsmaßnahmen bei Gebäuden vorgestellt. Auch über Erfahrungen im Bereich von Wohngebäuden wird berichtet.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung finden Sie hier

 

Radon in Wohngebäuden, 14:00 - 17:00 Uhr

Mit der neuen Strahlenschutzgesetzgebung wurden die Radongebiete neu klassifiziert. Sowohl in Radon-Vorsorge- als auch in Radon-Schutzgebieten sind bei Neubauten Vorsorgemaßnahmen zu treffen. Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass insbesondere passive Vorsorgemaßnahmen einfach, effektiv und langfristig kostengünstig sind.
Im Rahmen dieses Seminars werden die Radon-Vorsorgemaßnahmen entsprechend der ÖNORM S 5280-2 erläutert. Für bestehende Gebäude werden mögliche Sanierungsmaßnahmen, Erfahrungen und Fördermöglichkeiten aus diesen Bereichen vorgestellt.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung finden Sie hier.

 

x