Radonmessung im Privathaushalt

Verwandte Inhalte
Zuletzt geändert: 07.02.2018
caption
Radondetektor
Radondetektor

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ermöglicht bis auf weiteres die kostenlose Messung der Radonbelastung in österreichischen Privathaushalten, sofern folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • die gemessenen Räume liegen im Wohnbereich,
  • der mitgesandte Fragebogen wird ausgefüllt und retourniert,
  • die Kosten der Rücksendung sind vom Antragsteller zu tragen.

Die Messung dauert sechs Monate, beginnend im Jänner (bei Anmeldung bis zum 15.12. des Vorjahres) oder Juli (bei Anmeldung bis zum 15.06). Für die eingelangten Bestellungen werden von der AGES – Fachstelle für Radon die Radondetektoren samt Gebrauchsanleitung sowie ein Fragebogen per Post zugeschickt. Die Radondetektoren können dann selbst in der Wohnung aufgestellt werden. Nach Ablauf der Messdauer (6 Monate) sind die Detektoren und der ausgefüllte Fragebogen zur Auswertung an die AGES zurückzusenden. Bitte beachten Sie, dass die Rücksendung ehestmöglich nach Messende zu erfolgen hat und unfrankierte Rücksendungen nicht angenommen werden. Detektoren, welche später als drei Wochen nach Messende einlangen werden nicht mehr ausgewertet!

Ich bestelle hiermit einen Satz Radondetektoren für eine Bestimmung der Radonkonzentration in der Luft in meinem Privathaushalt:

Bestellformular Radonmessung

Rechnungsdaten
Messdaten
Tragen Sie bitte hier die Adresse ein, an der die Messung durchgeführt wird.
Bestellen

x