Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie bitte hier.
Bitte Bilder nachladen für eine vollstaendige Ansicht
 
 
AGES Newsletter 03/18
 
 
 
 
Weltwassertag 2018
 
Symbol @ Wasser
 

Die AGES untersucht österreichweit Wasser aus Gemeinde-Wasserversorgungsanlagen und Stadtwerken über Wassergenossenschaften bis hin zu privaten Brunnenbesitzern und Lebensmittelbetrieben. In den Jahren 2014 bis 2017 wurden über 48.000 Trinkwasserproben auf chemische, physikalische und mikrobiologische Parameter untersucht.

 
Mehr
 
 
 
Infoportal Trinkwasser
 
 

In der Österreichischen Trinkwasserdatenbank finden Sie aktuelle Informationen über die Qualität Ihres Trink- bzw. Leitungswassers. Sie können über die Karten zu Ihrer Gemeinde navigieren oder direkt Ihre Postleitzahl eingeben. Sie finden auch Erklärungen zu den Messwerten, die in Ihrem Trinkwasserbefund dargestellt sind.

 
Mehr
 
 
 
Welttuberkulosetag 2018
 
 

Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung ist nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO mit Tuberkelbakterien infiziert. In Österreich ist die Häufigkeit der Tuberkulose niedrig: Für das Jahr 2017 wurden bisher 569 Tuberkulose Fälle gemeldet.

 
Mehr
 
 
 
Veranstaltungshinweis: Klinik und Labor beim Wiederkäuer
 

Expertengespräch 12.4.2018, AGES Mödling: Die AGES, die Österreichische Buiatrische Gesellschaft (ÖBG) und die Sektion Klauentiere der ÖGT (SK-ÖGT) laden gemeinsam zum Expertengespräch zum Thema Hauterkrankungen bei Wiederkäuern mit anschließender Diskussion. Vortragende: Univ.-Prof. W. Baumgartner (VU Wien), Dr. M. Wassertheurer (Tierarzt), Dr. K. Baumgartner (Amtstierarzt), Univ.-Prof. F. Schmoll (AGES), Dr. P. Schiefer (AGES) und Dr. Z. Bago (AGES).

 
Mehr
 
 
 
Veranstaltungshinweis: Hormonrückstände in tierischen Produkten
 

Seminar: 6.6.2018, AGES Wien: Sie erfahren Wissenswertes über Rückstandsanalytik von Hormonen und hormonell wirksamen Stoffen in tierischen Matrices und erarbeiten in der Gruppe die für Sie relevanten Inhalte vertiefend, konkret und ergebnisgerichtet. Das Seminar richtet sich an Geschäftsführung, Einkauf, Qualitätsmanagement und Sachverständige aus produzierenden und vertreibenden Unternehmen, Forschungsinstituten, Beratungsunternehmen sowie an Journalisten.

 
Mehr
 
 
 
Services
 
 
 
 
Folge uns