Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie bitte hier.
Bitte Bilder nachladen für eine vollstaendige Ansicht
 
 
AGES Newsletter 02/16
 
 
 
 
Aus- und Fortbildungsprogramm zu Boden- und Grundwasserschutz
 

Die AGES bietet Landwirtinnen und Landwirten Fortbildungsveranstaltungen zur ÖPUL 2015 Maßnahme „Vorbeugender Grundwasserschutz“ an. Die Teilnahme an dieser Maßnahme des Agrar-Umweltprogramms ÖPUL erfordert die Absolvierung von Weiterbildungen im Ausmaß von zwölf Stunden bis Ende 2018. Nutzen Sie das Angebot der AGES-Akademie zur  Ländlichen Entwicklung (LE 14-20), den Bildungsverpflichtungen zu den ÖPUL-Maßnahmen.

 
Mehr
 
 
 
E-learning Pflanzenschutzmittel-Sachkundenachweis
 

Für VerkäuferInnen und VertreiberInnen von Pflanzenschutzmitteln hat die AGES ein spezielles E-learning-Angebot entwickelt: Der 16-stündigen Online-Kurs vermittelt das Grundlagenwissen, das für das Erlangen des Pflanzenschutzmittel-Sachkundenachweises notwendig ist. Seit November 2015 muss beim Verkauf von Pflanzenschutzmitteln entsprechend geschultes Personal für die Beratung der KundInnen zur Verfügung stehen. Bisher haben bereits über 1.000 Personen dieses E-learning-Angebot der AGES erfolgreich absolviert.

 
Mehr
 
 
 
Tatort Garten
 

Auch für Haus- und KleingärtnerInnen ist das Erkennen von Schaderregern, Unkräutern, aber auch von Nützlingen eine Voraussetzung für ungetrübte Freude am Garten. Der AGES-Kurs „Schaderregererkennung im Haus- und Kleingarten“ vermittelt die Grundlagen für die richtige Diagnose und eine erfolgreiche Therapie.

 
Mehr
 
 
 
Pflanze des Monats: Nieswurz
 

Üblicherweise blüht die Nieswurz bzw. Schneerose erst ab Februar. Der milde Winter ließ sie vielerorts  schon im Dezember austreiben und erinnert so an einen ihrer Namen: "Christrose". Der deutsche Trivialname "Nieswurz" ist auf die Verwendung der geriebenen Wurzel als Niespulver zurückzuführen.

 
Mehr
 
 
 
Services
 
 
 
 
Folge uns