Infektionskrankheiten: Ratgeber für medizinisches Personal in Aufnahme- und Verteilzentren

Downloads Verwandte Inhalte
Zuletzt geändert: 08.02.2016

Die AGES hat Ratgeber für medizinisches Personal in Aufnahme- und Verteilzentren zu in Österreich selten auftretenden Infektionskrankheiten erstellt. Diese Ratgeber/Steckbriefe geben einen Überblick zu Erreger, Reservoir/Übertragungsart, Periode der Infektiosität, Inkubatinszeit, Klinik, Labordiagnose und Kontrollmaßnahmen.

Das Bundesministerium für Gesundheit und die Österreichische Gesellschaft für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin haben eine Information "Akut behandlungsbedürftige, für Österreich ungewöhnliche Infektionskrankheiten, die bei Asylsuchenden auftreten können" erstellt. Unter Flüchtlingen kann es zum Auftreten schwerer, bei uns seltener, zum Teil mit der Fluchtreise assoziierter Erkrankungen kommen. Daher sollte medizinisches Personal, das Flüchtlinge betreut, auf einige dieser für Österreich ungewöhnlichen Erkrankungen, die einer raschen infektiologischen Diagnostik und sachkundigen Therapie bedürfen, vorbereitet sein.

Department für Virologie/Nationales Referenzlabor für Hepatitis Viren


x