Spezialschulungen (Ausbildungs-/Nachschulungskurse)

Ausbildungs- und Nachschulungskurstermine sowie Prüfungstermine gem.§ 39 Abs. 2, SaatG 1997 idgF für fachlich befähigte und ermächtigte Personen.
Schulungsbereiche - Feldbesichtigung, Probenahme und Samenprüfung

 

1) Probennahme, Kennzeichnung, Verpackung und Verschließung

Anmeldung und Information bei:
Herrn G. Wunderlich
Tel: 050555-34831, Fax: DW 34808
email: gero.wunderlich@ages.at

Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

2) Feldbesichtigung: Anforderung an den Vermehrungsbetrieb, die Vermehrungsfläche und den Feldbestand der Vermehrungsfläche

Wir ersuchen, dass an den Schulungsveranstaltungen Personen teilnehmen bzw. entsandt werden, die auch tatsächlich die Feldbesichtigung für die jeweiligen Kulturarten durchführen. Die Teilnehmerzahl bei den Spezialschulungen soll mindestens 5 Personen betragen, jedoch keinesfalls 10-15 Personen pro Termin überschreiten.

Aufgrund witterungsabhängiger Vegetationsentwicklung oder Auslastung der Schulungsörtlichkeiten kann es zu Verschiebungen kommen. Es wird ersucht am Tag vor der Schulung den Termin und die Örtlichkeit zu überprüfen.

Die Spezialschulungen werden in Form von gemeinsamen Feldbesichtigungen bei der jeweiligen Kulturart abgehalten. 

Anmeldung mittels Formular bei
Herrn Herbert Muth
Tel: 050555-31121, Fax: DW 34808;
email: herbert.muth@ages.at

Anmeldeformular

Geplante Termine

    Schulungseinteilung_2014_01.xls (42 K)
    Schulungseinteilung 2014
    Datei Download

3) Saatgutbeschaffenheit

Beschaffenheitsprüfung der Kulturartengruppe Grosssamige Leguminosen hypogäischer Keimung

Anmeldung und Information bei:
Herrn DI A. Ratzenböck:
Tel: 050555-34810, Fax: DW 34808;
email: andreas.ratzenboeck@ages.at

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

x