AGES Online-Kurs „Zusatzstoffe in Lebensmitteln“

22.04.2021

In diesem Kurs vermitteln wir Grundwissen zur europäischen Zusatzstoffverordnung und deren Anwendung sowie zur Kennzeichnung von Lebensmittelzusatzstoffen. Es werden Auslegungsfragen des Zusatzstoffrechts behandelt und über Aktuelles aus dem Fachbereich informiert.  Anhand von Beispielen wird das Gelernte vertieft und Fragen der TeilnehmerInnen beantwortet.

Termin:

Donnerstag, 22.04.2021
09:00 bis 12:30 Uhr

Inhalt:

  • Einführung in das Europäische Lebensmittelzusatzstoffrecht
  • Aktuelles zu Lebensmittelzusatzstoffen
  • Kennzeichnung von Lebensmittelzusatzstoffen
  • Anwendung des Zusatzstoffrechts mit Beispielen

Programm:

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Zielgruppe:

Personen aus Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung

Fachliche Leitung:

Dr. Sigrid Amann
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Sektion III – Öffentliche Gesundheit, Lebensmittel-, Medizin- und Veterinärrecht
Gruppe B/Abteilung 14 – Lebensmittelsicherheit und Verbraucherinnen- und
Verbraucherschutz: stoffliche und technologische Risiken, Gentechnik

Dipl.-Ing. Bernhard Kuhn
Abteilung Lebensmittelanalytik
Institut für Lebensmittelsicherheit Linz
Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
AGES GmbH

Anmeldeinformationen:
Wir bitten um Anmeldung über den Button "Zum Anmeldeformular" (unten).
Verantwortlich für Programm:
Dipl.-Ing. Bernhard Kuhn
Abteilung Lebensmittelanalytik
Institut für Lebensmittelsicherheit Linz
Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
AGES GmbH
Ansprechpartner für Veranstaltung:
AGES-Akademie
Spargelfeldstraße 191 | A-1220 Wien
T: +4350555-25201 | E: ages-akademie@ages.at
Ort: Online via Zoom
Veranstaltungsart: AGES Online-Kurs

Kosten: 315 EUR; Behördentarif: 252 EUR;

x