AGES Online-Kurs „Was sind neuartige Lebensmittel (Novel Foods)?“

06.05.2021

Aufgrund neuer Ernährungstrends, Speisen aus fernen Ländern, neuen Lebensgewohnheiten, aber auch Nachhaltigkeitsthemen („Food Waste“, neue Proteinquellen) gibt es einen ansteigenden Trend zu Lebensmitteln, die für Europa neuartig sind.


Mit dem interaktiven Vortrag werden Ihnen die Basis der Novel Food VO vermittelt und die Zulassungsverfahren nähergebracht. Untermauert wird der rechtliche Rahmen mit einigen Beispielen aus der Praxis. Sie sollten somit das Rüstzeug erhalten, um selbständig Recherchen hinsichtlich des Novel Food Status durchführen zu können, um Lebensmittel rechtmäßig zu vermarkten.

Termin:

06.05.2021
13:00 bis 17:00 Uhr

Inhalt:

  • Was sind Novel Foods?
  • Bestimmung des Novel Food-Status
  • Zulassung eines neuartigen Lebensmittels
  • Meldung eines traditionellen Lebensmittels aus einem Drittland
  • Derzeit laufende Anträge und viele Beispiele auch aus der Unionsliste

Programm:

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Gerne können Sie Ihre themenbezogenen Fragen auch schon vorab an ages-akademieno@Spam@agesno.Spam.at stellen. Die gesammelten Fragen werden von den Vortragenden während des Kurses beantwortet.

Zielgruppe:

UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen von Lebensmittelproduzenten und -handel, die Lebensmittel herstellen, damit handeln oder diese verarbeiten sowie interessiertes Fachpublikum

Fachliche Leitung:

Dipl.-Ing. Klaus Riediger und Mag. Martina Poglitsch
Abteilung Lebensmittel
Institut für Lebensmittelsicherheit Wien
Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
AGES GmbH

 

Anmeldeinformationen:
Wir bitten um Anmeldung über den Button "Zum Anmeldeformular" (unten).
Verantwortlich für Programm:
Dipl.-Ing. Klaus Riediger und Mag. Martina Poglitsch
Abteilung Lebensmittel
Institut für Lebensmittelsicherheit Wien
Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
AGES GmbH
Ansprechpartner für Veranstaltung:
AGES-Akademie
Spargelfeldstraße 191 | A-1220 Wien
T: +4350555-25201 | E: ages-akademie@ages.at
Ort: Online via Zoom
Veranstaltungsart: AGES Online-Kurs

Kosten: 375,00 Euro; Behördentarif: 300,00 Euro

x