AGES Online-Kurs „Biomonitoring mit Pflanzen – unersetzliche Verfahren bei der Beurteilung der Wirkung von Luftverunreinigungen“

20.10.2021

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Grundwissen zu allgemeinen Aspekten der Luftreinhaltung, biologischen Messsystemen und im Speziellen einen methodischen Überblick über das aktive Biomonitoring mit Weidelgräsern und begleitender Analytik.

Termin:

20.10.2021
9:30 bis 12:30 Uhr

Inhalt:

  • allgemeiner Überblick über Luftreinhaltung
  • physikalische und biologische Messsysteme
  • Aktives Biomonitoring mit Weidelgräsern
  • Analytik (Elemente, PAKs, Organochlorverbindungen etc.)
  • OMH (Orientierungswert für maximalen Hintergrundgehalt)

Zielgruppe:

Personen von: amtlichen Verwaltungsbehörden (z.B. Umweltreferate,
Umweltabteilungen der Landesregierungen, Umweltanwaltschaften etc.),
Industriebetrieben mit Emissionsproblemen oder Firmen mit laufenden oder geplanten UVP-Verfahren, NGOs

Fachliche Leitung:

Dipl.-Ing. Armin Raditschnig
Leiter der Abteilung Kontaminantenanalytik
Institut für Lebensmittelsicherheit Linz
Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
AGES GmbH

Anmeldeinformationen:
Wir bitten um Anmeldung über den Button "Zum Anmeldeformular" (unten).
Verantwortlich für Programm:
Dipl.-Ing. Armin Raditschnig
Leiter der Abteilung Kontaminantenanalytik
Institut für Lebensmittelsicherheit Linz
Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
AGES GmbH
Ansprechpartner für Veranstaltung:
AGES-Akademie
Spargelfeldstraße 191 | A-1220 Wien
T: +4350555-25201 | E: ages-akademie@ages.at
Ort: Online via Zoom
Veranstaltungsart: AGES Online-Kurs

Kosten: 270 EUR; Behördentarif: 216 EUR;

Detailliertes Programm folgt in Kürze.


x