Statistik für LebensmittelproduzentInnen - Basic

19.03.2019

Statistik, richtig verwendet, erleichtert Planung, Eigenkontrollen und vieles mehr – das gilt natürlich auch in der Produktion von Lebensmitteln. Ein neues Schulungsformat der AGES zum Thema statistische Werkzeuge und wie man sie verwendet richtet sich speziell an Personen, die in der Lebensmittelproduktion tätig sind, vom Landwirt über verarbeitende Betriebe bis hin zum Lebensmittelhandel. Basiskonzepte der Statistik werden anhand anschaulicher Beispiel erläutert; besonderes Augenmerk wird auf die anwenderfreundliche Interpretation der statistischen Ergebnisse, abseits von mathematischen Formeln, gelegt.

INHALT

  • Instrumente der beschreibenden und schließenden Statistik

    • Datentypen und ihre Beschreibung (Kennzahlen und Grafiken)
    • Von der Stichprobe zur Population (schließende Statistik)

  • Grundzüge der statistischen Modellierung und Stichprobenplanung
  • Herausforderungen

    • 1-Stichprobe,
    • Gruppenvergleiche,
    • Stichprobenplanung

  • Inhaltsinterpretation abseits mathematischer Formeln

ZIELGRUPPE

  • Personen, die Datenanalysen oder Erhebungsplanungen im Bereich in der gesamten Lebensmittelkette durchführen
Findet auch an folgenden Terminen statt:
06.05.2019
Anmeldeinformationen:
Dauer: 09.00 bis 17.00 Uhr inkl. Pausenverpflegung

HINWEIS:
Es wird beim Kurs ein Laptop mit den aktuellsten Versionen von R und RStudio sowie Administrationsrechte benötigt, um Packages von R installieren zu können.

Bei Bedarf kann ein AGES-Laptop verwendet werden. – Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.
Verantwortlich für Programm:
Mag. Dr. Hans-Peter Stüger
Fachbereich Integrative Risikobewertung, Daten und Statistik
AGES GmbH
Ansprechpartner für Veranstaltung:
AGES-Akademie
Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien
T: +4350555-25201 | E: ages-akademie@ages.at
Ort: AGES GmbH
A/E.48
Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien
(PKW-Einfahrt: Breitenleerstr. 177)
Veranstaltungsart: Seminar

Kosten: 750,00 Euro

x