Pflanzenschutzmittel-Sachkundenachweis

20.11.2019 - 21.11.2019

Gemäß Pflanzenschutzmittelverordnung 2011 muss beim Verkauf von Pflanzenschutzmitteln ausreichend Personal zur Verfügung stehen, das im Besitz einer Bescheinigung des BAES ist, um Informationen über die Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sowie Sicherheitshinweise für das Risikomanagement zu den betreffenden Produkten geben zu können. In diesem Präsenzkurs erhalten Sie die notwendigen Sachkenntnisse dazu.

INHALT

  • Rechtsgrundlagen - Nationales Recht und EU-Recht
  • Produktdefinition
  • Zulassung und Genehmigung von Pflanzenschutzmitteln
  • Pflanzenschutzmittelregister
  • Inverkehrbringung von Pflanzenschutzmitteln
  • Integrierter Pflanzenschutz und biologischer Landbau
  • Toxikologie und Anwenderschutz
  • Pflanzenschutzmittelrückstände und Verbraucherschutz
  • Grundlagen zum Schutz von Umwelt & Grundwasser
  • Maßnahmen zur Risikominderung & Schadensverhütung

ZIELGRUPPE

  • Personal von Handelsunternehmen, die Pflanzenschutzmittel vertreiben, z. B. Baumärkte, Gartencenter
  • VertreiberInnen
  • BeraterInnen
Anmeldeinformationen:
Dauer: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ansprechpartner für Veranstaltung:
AGES-Akademie im Auftrag des
Bundesamtes für Ernährungssicherheit
Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien
T: +43 (0) 50555-25201 | E: ages-akademie@ages.at
Ort: AGES GmbH
Spargelfeldstraße 191 | A-1220 Wien
Seminarraum: A/E.56

(PKW-Einfahrt: Breitenleerstraße 177)
Veranstaltungsart: Seminar

Kosten: 400,60 Euro (laut BAES-Gebührentarif 2019 - Kurs inkl. Ausweis)

x