Jahrestagung Österreichischer Imkerbund

10.04.2019

Bei dieser Kooperationsveranstaltung von AGES und dem Österreichischen Imkerbund wird über das Auftreten anzeigepflichtiger Bienenkrankheiten informiert und diskutiert. Darüber hinaus werden Projektergebnisse präsentiert und neue Projekte vorgestellt.

INHALT

  • Bericht über anzeigepflichtige Bienenkrankheiten
  • Vorstellung von Projektergebnissen und neuen Projektvorhaben
  • Berichte der LandesgesundheitsreferentInnen des BMASGK sowie der Organisation Biene Österreich

ZIELGRUPPE

  • LandesgesundheitsreferentInnen des Österreichischen Imkerbundes
  • VertreterInnen des Österreichischen Erwerbsimkerbundes und Biene Österreich
  • VertreterInnen des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
  • VertreterInnen des Tiergesundheitsdienstes (Bienen) und der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Anmeldeinformationen:
Dauer: 09:00 bis 17:00 Uhr

In Kooperation mit:
Österreichischer Imkerbund
Verantwortlich für Programm:
Dr. Rudolf Moosbeckhofer
Bienenkunde und Bienenschutz,
Institut für Saat- und Pflanzgut, Pflanzenschutzdienst und Bienen,
Geschäftsfeld Ernährungssicherung
AGES GmbH
Ansprechpartner für Veranstaltung:
AGES-Akademie
Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien
T: +4350555-25201 | E: ages-akademie@ages.at
Ort: AGES GmbH
Spargelfeldstraße 191 | 1220 Wien
Seminarraum: A/E.48

(PKW-Einfahrt: Breitenleerstr. 177)
Veranstaltungsart: Tagung

Kosten: 0,00 Euro

x