Nachweis von Radioaktivität mit Alphaspektrometrie in Boden, Vegetation und Wasser

Inhalt
Ziel dieses Kurses ist es, Analytik für verschiedene radioaktive Nuklide zu vermitteln: von der Probe bis zum Prüfbericht, wobei eine Kombination aus theoretischem Wissen und praktischen Anwendungen angewandt wird. Der Kurs konzentriert sich auf die Bestimmung von 239/240Pu, 238Pu, 241Am, 238U, 235U, 234U und 210Po einschließlich radiochemischer Probenvorbereitung. Sie erwerben Kenntnisse über die relevanten österreichischen und europäischen Rechtsgrundlagen und -rahmen zur Validierung von Analysemethoden, Qualitätssicherungsergebnissen sowie zur Bewertung und Auswertung von Ergebnissen. Die Teilnehmer können die Probenvorbereitung entweder durch Ionenaustausch, Extraktionschromatographie oder Auto-Deposition durchführen. Die Verfahren werden von jedem Teilnehmer unter professioneller Aufsicht in einem voll ausgestatteten Labor an realen Proben durchgeführt.

Zielgruppe

  • Analytiker
  • Laborleiter aus dem Bereich der Radioaktivitätsanalyse mit Alphaspektrometrie (Kenntnisse in der Radiochemie sind von Vorteil)

Teilnahmebeschränkung: Fünftägiger Standardkurs mit max. vier Teilnehmern
 
Datum
auf Anfrage

Ort
AGES GmbH
Spargelfeldstraße 191 | A-1220 Wien, Österreich

Verantwortlich für den Inhalt
Mag. Dr. Claudia Landstetter
Abteilung für Strahlenschutz und Radiochemie
Abteilung für Strahlenschutz, AGES

Organisator

AGES Akademie
Spargelfeldstraße 191 | A-1220 Wien, Österreich
T: +4350555-25201 | E: ages-akademieno@Spam@agesno.Spam.at

Gebühr

auf Anfrage

x