Kategorien

Wärmekissen

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Søstrene Grene. Das Unternehmen hat am 13.03.2020 einen Rückruf des Produkts Wärmekissen veranlasst:

Haushalt & Mobiliar-Rückruf

Wärmekissen
Rückrufgrund Brandgefahr
In Verkehr gebracht von Søstrene Grene
Hersteller Søstrene Grene

Produktrückruf: Wärmekissen

Søstrene Grene ruft hiermit alle Wärmekissen zurück.

Leider wurde das Risiko festgestellt, dass das Wärmekissen beim Erhitzen in der Mikrowelle zu brennen beginnen kann. Daher ruft Søstrene Grene alle Wärmekissen zurück, um Unfälle zu vermeiden.

Jeder, der eines dieser Wärmekissen gekauft hat, kann sich daher den vollen Preis zurückerstatten lassen. Bitte bringen Sie das Produkt hierfür vor dem 15. Mai 2020 in einen Søstrene Grene-Laden zurück. Eine Quittung ist nicht erforderlich.

Søstrene Grene entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und arbeitet intensiv daran, dass Sie Vertrauen in die Produkte von Søstrene Grene haben.

Originalrückruf

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.