Kategorien

Vegane Winzi-Weenies

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Topas GmbH. Das Unternehmen hat am 22.12.2016 einen Rückruf des Produkts "Vegane Winzi-Weenies" veranlasst:

Lebensmittel-Rückruf

Vegane Winzi-Weenies
Rückrufgrund Metallteilchen
In Verkehr gebracht von Topas GmbH
Hersteller Topas GmbH
Chargennummer Charge 48216 mit den Mindesthaltbarkeitsdaten von 25.01.2017 bis 24.02.2017

Produktrückruf für einzelne Charge "Vegane Winzi-Weenies"

Topas GmbHBetroffene Chargennummer: 48216
Betroffene Mindesthaltbarkeitsdaten: 25.01.2017 bis 24.02.2017

Wir rufen aktuell das Produkt „Vegane Winzi-Weenies“ Charge 48216 mit den Mindesthaltbarkeitsdaten von 25.01.2017 bis 24.02.2017 zurück.

Bei den betroffenen Produkten ist es in einem Fall vorgekommen, dass trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen ein Metallteil in das Produkt gelangt ist. Wir halten es zwar für ausgeschlossen, dass sich weitere Metallteile in Produkten dieser Charge befinden, wollen aber - insbesondere nach Rücksprache mit der eingeschalteten Lebensmittelüberwachungsbehörde - vorsichtshalber doch die gesamte Charge zurückrufen.

Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes haben wir sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann an die Topas GmbH, 72116 Mössingen, oder an das Ladengeschäft, in dem es erworben wurde, zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich - auch ohne Vorlage des Kassenbons - erstattet. Betroffene Verbraucher werden gebeten, sich hierfür an das Ladengeschäft oder an uns unter der Rufnummer +49 (0) 7473 / 94865-0 oder per E-Mail: info@veggyness.de zu wenden.

Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Vegane Winzi-Weenies“ Charge 48216 mit den Mindesthaltbarkeitsdaten von 25.01.2017 bis 24.02.2017 betroffen.

Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten sehr.

Philipp Wilhelm
Qualitätsmanagement

Klaus Gaiser
Geschäftsführer

Mehr Infos

Originalmeldung des Unternehmens (Foto)


Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.