Kategorien

Tauchmanometer Finimeter SCD 300, Tauchkonsole mit Manometer und Tiefenmesser SCD, Atemregler-Set SCD 500 DIN 300

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Decathlon. Das Unternehmen hat am 11.10.2021 einen Rückruf des Produkts Tauchmanometer Finimeter SCD 300, Tauchkonsole mit Manometer und Tiefenmesser SCD, Atemregler-Set SCD 500 DIN 300 veranlasst:

Freizeit & Sport-Rückruf

Tauchmanometer Finimeter SCD 300, Tauchkonsole mit Manometer und Tiefenmesser SCD, Atemregler-Set SCD 500 DIN 300
Rückrufgrund Risiko des Pressluft-Austritts
In Verkehr gebracht von Decathlon
Hersteller Decathlon
Chargennummer 854/19

Dieser Produktrückruf betrifft dich, wenn du eins der folgenden Produkte zwischen dem 01. Januar 2020 und einschließlich dem 31. Juli 2021 erworben hast: Tauchmanometer Finimeter SCD 300, Tauchkonsole mit Manometer und Tiefenmesser SCD, Atemregler-Set SCD 500 DIN 300

Wir bitten dich, die Produkte nicht weiter zu verwenden.

Im Rahmen von Sicherheits- und Qualitätskontrollen hat das Team unserer Wassersportmarke SUBEA festgestellt, dass bei einer Charge von Hochdruckschläuchen, die das Manometer mit der 1. Stufe (Druckminderer) verbinden, das Risiko des Pressluft-Austritts besteht. Betroffene Charge: 854/19 – andere Chargen sind nicht von diesem Rückruf betroffen.

Wo finde ich die Chargennummer?
1. Ziehe den schwarzen Schlauchschutz von der Presshülse des Manometers herunter.
2. Lies die Zahlenfolge auf der Hülse.
3. Ist die Zahlenfolge „854/19“, gibst du das Produkt in deiner nächstgelegenen DECATHLON Filiale zurück.

Als Vorsichtsmaßnahme bitten wir dich, dein betroffenes Produkt in deine nächstgelegene Filiale zu bringen, um eine Erstattung zu erhalten oder es bei vorhandenem Bestand gegen ein neues Produkt einzutauschen.

Für den Fall, dass du das Tauchmanometer Finimeter SCD 300 bar ( 8397258) oder die Tauchkonsole mit Manometer und Tiefenmesser SCD ( 8485008) erworben hast, bitten wir dich, diese vor der Rückgabe von deiner Tauchausrüstung abzumontieren.

Wie demontiere ich das Tauchmanometer oder die Konsole?
1. Ziehe den schwarzen Schlauchschutz von der Presshülse des Manometers herunter.
2. Schraube das Manometer oder die Konsole mithilfe eines 14er-Maulschlüssels aus der ersten Stufe des Atemreglers heraus.

ACHTUNG: Vor der weiteren Verwendung deiner Tauchausrüstung muss das Tauchmanometer oder die Konsole ausgetauscht werden.

Wenn du die Demontage lieber von unseren Service-Mitarbeiter:innen durchführen lassen möchtest, kannst du die Ausrüstung in deine nächstgelegene Filiale bringen. Bitte beachte allerdings, dass du deine Ausrüstung gegebenenfalls nicht sofort wieder mitnehmen kannst.

Originalrückruf

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.