Kategorien

Schärdinger Brat- und Grillkäse, Natur, 150g

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Berglandmilch eGen. Das Unternehmen hat am 16.06.2021 einen Rückruf des Produkts Schärdinger Brat- und Grillkäse, Natur, 150g veranlasst:

Lebensmittel-Rückruf

Schärdinger Brat- und Grillkäse, Natur, 150g
Rückrufgrund Listerien
In Verkehr gebracht von Berglandmilch eGen
Hersteller Berglandmilch eGen
Ablaufdatum 02.08.2021
Chargennummer 115890

Öffentlicher Rückruf: Schärdinger Brat- und Grillkäse, Natur, 150g

Schärdinger Brat- und Grillkäse Natur, 45%, 150g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.08.2021 ist wegen einer Kontamination mit Listerien nicht zum Verzehr geeignet!

Im Schärdinger Brat- und Grillkäse Natur, 45%, 150g des Herstellers Berglandmilch eGen wurde bei internen Qualitätskontrollen eine Kontamination mit Listerien festgestellt.

Betroffen ist ausschließlich die Charge 115890 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.08.2021. Als vorbeugende Maßnahme wurde das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen und ist in den Regalen nicht mehr erhältlich.

Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann von den KonsumentInnen jederzeit zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen KundInnen selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Dieser Rückruf erfolgt vorsorglich aus Verantwortung für die Gesundheit der VerbraucherInnen und um die sichere Verwendung unserer Produkte zu gewährleisten. Listerien sind Mikroorganismen, die als pathogen eingestuft werden, die aber bei ordnungsgemäßer Erhitzung - wie bei einem Brat- und Grillkäse typischerweise vorgesehen - abgetötet werden.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung durch unser Unternehmen verursacht wurde.

Rückfragen & Kontakt:
Berglandmilch eGen
Hotline: 0800 170161 oder 0664/8393651
E-Mail: konsumentenhotline@berglandmilch.at

Originalrückruf

Mehr Infos

Information zu Listerien


Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.