Kategorien

Rosenspeck

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG. Das Unternehmen hat am 26.12.2019 einen Rückruf des Produkts Rosenspeck veranlasst:

Lebensmittel-Rückruf

Rosenspeck
Rückrufgrund Potenzielle Kontamination mit Listerien
Hersteller Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG
Ablaufdatum 19.01.2020

(Vorarlberg/OTS) - Der Hersteller Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG, Unterdorf 395, 6874 Bizau, ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes das Produkt 0638 Rosenspeck zurück.

Um ein potenzielles Gesundheitsrisiko auszuschließen, wird vom Verzehr des Produktes mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten ab 19.01.2020 abgeraten! Grund: Potenzielle Kontamination mit Listerien
Als Sofortmaßnahme wurde der gesamte Warenbestand des Produktes aus dem Verkauf genommen. Betroffene Produkte, die bereits erworben wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon retourniert werden.
Die Warnung besagt nicht, dass das Gesundheitsrisiko vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG unter der Tel-Nr 0043 5514 301010 (MO - FR 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr) oder per Mail an info@broger.co.at
Die Firma Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG bedauert die eingetretenen Unannehmlichkeiten.

Die Infektion des Menschen durch L-monocytogenes (Listeriose) erfolgt in erster Linie durch den Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln tierischer und pflanzlicher Herkunft.

Für gesunde Erwachsene stellt die Listeriose in der Regel keine Gefahr dar. Meist verläuft eine Infektion symptomlos und bleibt unerkannt. Wenn Symptome auftreten, sind diese eher unspezifisch und grippeähnlich. Fieber und Muskelschmerzen sind beschrieben, unter Umständen treten auch Erbrechen und Durchfall auf. Bei bestimmten Risikogruppen kann eine Listeriose jedoch mit gesundheitlichen Schäden einhergehen. Besonders gefährdet sind Schwangere, Neugeborene und Personen, die durch ihr hohes Alter, Vorerkrankungen oder Medikamenteneinnahme ein geschwächtes Immunsystem aufweisen.

Für allgemeine Informationen zu Listerien können Sie folgende Website besuchen: https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/listerien/

Rückfragehinweis:

Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG
Unterdorf 395
6874 Bizau
0043 5514 30 1010
info@broger.co.at

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.