Kategorien

Primark Flip-Flops

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Primark. Das Unternehmen hat am 22.06.2017 einen Rückruf des Produkts Primark Flip-Flops aufgrund erhöhter Konzentration von Chrysen veranlasst:

Bekleidung & Accessoires-Rückruf

Primark Flip-Flops
Rückrufgrund erhöhte Konzentration von Chrysen
In Verkehr gebracht von PRIMARK
Hersteller PRIMARK
Chargennummer Nummer 02387/07, 08, 09 (Khaki), 02387/01, 02, 03 (Schwarz), 02387/10, 11, 12 (Marineblau) sowie 02387/04, 05, 06 (Blau)

Produktrückruf - Flip Flops

Seriennummern:
Khaki - 02387/07, 08, 09 
Schwarz - 02387/01, 02, 03
Marineblau - 02387/10, 11, 12
Blau - 02387/04, 05, 06

Im Rahmen unserer fortlaufenden Qualitätsüberprüfungen haben wir bemerkt, dass die oben dargestellten Flip Flops den hohen Standards von Primark an deren stoffliche Zusammensetzung nicht gerecht werden. Wir haben in der Laufsohle der Produkte leicht erhöhte Konzentrationen des Stoffes Chrysen gefunden, der als schädlich für den Lebensraum Wasser gilt und möglicherweise auch riskant für die menschliche Gesundheit ist.

Die Sicherheit unserer Kunden sowie der Umwelt stehen bei uns an oberster Stelle. Wir haben uns daher entschlossen, dieses Produkt zurückzurufen und bieten Ihnen die Rückgabe gegen volle Erstattung des Kaufpreises an.

Dieses Produkt stand in unseren deutschen und österreichischen Filialen vom 4. Januar 2017 bis zum 2. Juni 2017 zum Verkauf. Wir bitten daher alle Kunden, dieses Produkt vorsorglich zurückzugeben. Der Kaufpreis wird in vollem Umfang erstattet. Ein Kaufbeleg muss nicht vorgezeigt werden.

Originalmeldung des Unternehmens

Mehr Infos

 Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)


Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.