Kategorien

Kondome der Marken Billy Boy, Fromms

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Billy Boy und Fromms. Das Unternehmen hat am 06.09.2019 einen Rückruf des Produkts Kondome der Marken Billy Boy, Fromms veranlasst:

Medizinprodukte-Rückruf

Kondome der Marken Billy Boy, Fromms
Rückrufgrund Beschädigungen
In Verkehr gebracht von Billy Boy und Fromms
Hersteller Billy Boy und Fromms

PRODUKTRÜCKRUF – Kondome der Marken Billy Boy, Fromms

Zeven, 5. September 2019 – Die Kondommarken Billy Boy und Fromms informieren über einen freiwilligen Produktrückruf einiger Chargen verschiedener Artikel / Verpackungsvarianten. Bei diesen Produkten kann es trotz sorgfältigster Herstellungs- und Prüfprozesse zu mechanischen Beschädigungen einzelner Kondome gekommen sein. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung führen. Die Produkte dürfen daher nicht verwendet werden. Es besteht kein unmittelbares Risiko für die Sicherheit oder Gesundheit der Verbraucher.

Die in Frage kommenden Artikel / Verpackungsvarianten wurden im Zeitraum Juni bis August 2019 an den Handel ausgeliefert. Die betreffenden Verpackungsvarianten sind an der IDENT- Nummer auf der Verpackung (Tabelle A) zu identifizieren. In einer Verpackungsvariante können verschiedene Kondomsorten enthalten sein, wobei nicht alle betroffen sind. Die betroffenen Kondomsorten sind anhand der LOT - Nummer auf der Kondom Einzelverpackung identifizierbar (Tabelle B). Details zu IDENT- Nummer bzw. LOT - Nummer finden Sie auf www.billy-boy.de/rueckruf.

Die Qualität der Produkte und damit die Sicherheit der Verbraucher steht für Billy Boy und Fromms an oberster Stelle. Verbraucher im Besitz eines dieser Artikel oder einzelner Kondome können sich unmittelbar an service@billy-boy.com wenden. Zudem wurde ein gebührenfreies Verbrauchertelefon eingerichtet (Deutschland: 0800 – 1808171; United Kingdom: 0800 – 0478601). Die Produkte werden gegen Kaufpreiserstattung durch den Hersteller zurückgenommen. Details zur Rücknahme werden kurzfristig auf der Billy Boy Seite www.billy-boy.de/rueckruf veröffentlicht.

Es werden ausschließlich die aufgelisteten Artikel und Chargen zurückgerufen. Alle anderen Artikel und Chargen der Marken Billy Boy oder Fromms sind nicht von diesem Rückruf betroffen.

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.