Kategorien

Hofbauer Bonbonnieren

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Hofbauer. Das Unternehmen hat am 28.06.2021 einen Rückruf des Produkts Hofbauer Bonbonnieren veranlasst:

Lebensmittel-Rückruf

Hofbauer Bonbonnieren
Rückrufgrund Plastikteile
In Verkehr gebracht von Hofbauer
Hersteller Hofbauer
Ablaufdatum 30.06.2022
Chargennummer L4771, L 5771, L2771, L5841, L2821, L2821, L3821, L5821, L6821, L1811

Rückruf Hofbauer Bonbonnieren

Für Hofbauer hat Produktsicherheit und Qualität oberste Priorität. Folglich rufen wir zum konsequenten Konsumentenschutz drei Artikel von Hofbauer Bonbonnieren zurück. Aufgrund einer Lieferantenwarnung kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich vereinzelt Plastikstücke eines Verpackungszubehörs in der Praline „Walnuss-Mandel-Dessert“ befinden könnten. Die Wahrscheinlichkeit einer Fremdkörperbeimengung ist äußert gering. Dennoch bitten wir, aufgrund unseres hohen Sorgfaltsverständnisses, folgende Produkte, die dieses Pralinenstück beinhalten, nicht zu konsumieren. Andere Artikel als die unten genannten, sind nicht betroffen und können bedenkenlos konsumiert werden.
 
Vom Rückruf betroffene Produkte:

Name: „Für Verwöhnte Selection“
Mindestens haltbar bis: 30.06.2022
Chargennummer – LOT-Code: L4771 und L 5771
Gewicht: 200g

Name: „De Luxe Collection“
Mindestens haltbar bis: 30.06.2022
Chargennummer – LOT-Code: L2771
Gewicht: 450g
 
Name: „Für Verwöhnte Marzipan“
Mindestens haltbar bis: 31.03.2022
Chargennummer – LOT-Code: L5841

Mindestens haltbar bis: 30.04.2022
Chargennummer – LOT-Code: L2821

Mindestens haltbar bis: 31.05.2022 / Chargennummern – LOT-Code: L2821 / L3821 / L5821 / L6821 / L1811
Gewicht: 125g

Art der Gefahr: Kann Plastikteile beinhalten
Massnahme: Nicht konsumieren, in die Filiale zurück bringen

Die drei Artikel werden per sofort aus dem Handel genommen. Konsumentinnen und Konsumenten, die das betroffene Produkt zuhause haben, können es in die entsprechende Verkaufsstelle zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis rückerstattet – auch ohne Vorlage des Kassenbons. Weitere Produktionschargen der erwähnten Produkte, sowie andere Hofbauer-Produkte sind vom Rückruf nicht betroffen und können bedenkenlos verzehrt werden.

Hofbauer entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hofbauer Konsumenten-Service: +43 1 601 82 805
Die Erreichbarkeit des Konsumentenservice ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr durchgehend gewährleistet.

Originalrückruf

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.