Kategorien

Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma A. Darbo AG. Das Unternehmen hat am 16.12.2021 einen Rückruf des Produkts Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere veranlasst:

Lebensmittel-Rückruf

Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere
Rückrufgrund Schimmelbefall
Hersteller A. Darbo AG
Ablaufdatum 15.09.2023
Chargennummer L 258 1

Öffentlicher Produktrückruf einer Charge Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere

Die A. Darbo AG legt größten Wert auf die Qualität und Sicherheit ihrer Produkte. Bei laufenden internen Qualitätskontrollen wurde in einigen Gläsern des Produktes Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere 220 g an der Oberfläche leichter Schimmelbefall festgestellt. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes wird daher das Produkt zurückgerufen und vom Verzehr abgeraten, weil es möglicherweise gesundheitsschädlich ist.

Vom Rückruf betroffen ist folgendes Produkt:

Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere 220 g (Artikelnummer 9001432035883) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.09.2023 und der Chargennummer/Losnummer L 258 1.

Diese Chargeninformation befindet sich am Deckelrand wie folgt aufgedruckt: MHD 15.09.2023 L 258 1

Das jetzt zurückgerufene Produkt wurde von der A. Darbo AG hergestellt und ab dem 20.09.2021 in Verkehr gebracht.

Das Produkt kann (in allen Filialen) auch ohne Kaufbeleg zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird rückerstattet.

Andere Darbo Produkte und andere Produktionschargen des Produktes Darbo Kalorienreduzierte Konfitüre Erdbeere sind nicht betroffen.

Die A. Darbo AG bedauert den Vorfall und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Originalaussendung

Mehr Infos

Mykotoxine


Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.