Kategorien

Britax Römer DUALFIX Kindersitze

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Britax Römer. Das Unternehmen hat am 02.05.2018 einen Rückruf des Produkts Britax Römer DUALFIX Kindersitze veranlasst:

Spielzeug & Kinderbedarf-Rückruf

Britax Römer DUALFIX Kindersitze
Rückrufgrund Qualitätsproblem
In Verkehr gebracht von Britax Römer
Hersteller Britax Römer

Freiwilliger Rückruf von DUALFIX Kindersitzen, die zwischen November 2017 und März 2018 verkauft wurden

Im März 2018 ruft Britax Römer einige seiner Kindersitze des Modells DUALFIX aufgrund eines möglichen Qualitätsproblems mit einer Komponente im Sitz freiwillig zurück. Betroffen sind alle DUALFIX-Sitze, die zwischen dem 3. November 2017 und dem 22. März 2018 verkauft wurden. Eltern, die während dieser Zeit einen DUALFIX gekauft haben, sollten bitte auf https://www.dualfix-check.com/ nachsehen, ob ihr Sitz von der freiwilligen Rückrufaktion betroffen ist. Sie finden dort ebenfalls weitere Informationen zu dem Rückruf.

Britax Römer hat die Ursache dieses Problems selbst erkannt und kann bestätigen, dass DUALFIX-Kindersitze, die nicht in der betreffenden Produktions-Charge waren, davon nicht betroffen sind. Die entsprechende Komponente wird in keinem anderen Britax Römer Produkt verwendet – dazu gehören auch alle anderen Versionen des DUALFIX.

https://www.britax-roemer.de/sicherheitshinweise?article=SafetyNotice-DualfixRecall

https://www.dualfix-check.com/

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.