Kategorien

Bio Asia-Mix-Sprossen, Bio Glücksmischung, Bio Gourmet-Linsen-Sprossen, Bio Baby-Mungo-Sprossen

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Sprossenparadies GmbH. Wie über das Europäische Schnellwarnsystem für Lebens-und Futtermittel gemeldet wurde, hat das deutsche Unternehmen am 27.12.2019 einen Rückruf des Produkts Bio Asia-Mix-Sprossen, Bio Glücksmischung, Bio Gourmet-Linsen-Sprossen, Bio Baby-Mungo-Sprossen veranlasst:

Lebensmittel-Rückruf

Bio Asia-Mix-Sprossen, Bio Glücksmischung, Bio Gourmet-Linsen-Sprossen, Bio Baby-Mungo-Sprossen
Rückrufgrund Salmonellen
In Verkehr gebracht von dennree GmbH
Hersteller Sprossenparadies GmbH
Ablaufdatum 31.12.2019

München, 27.12.2019: Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Sprossenparadies GmbH folgende Produkte zurück:

  • Bio Asia-Mix-Sprossen 180g und 80g Schale, Verbrauchsdatum 31.12.2019
  • Bio Glücksmischung 145g Schale, Verbrauchsdatum 31.12.2019
  • Bio Gourmet-Linsen-Sprossen 180g Schale, Verbrauchsdatum 31.12.2019
  • Bio Asia-Mix-Sprossen 500g Beutel, Verbrauchsdatum 29.12.2019
  • Bio Baby-Mungo-Sprossen 500g Beutel, Verbrauchsdatum 29.12.2019

Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem auf der Verpackungsvorderseite aufgedruckten Verbrauchsdatum, wie oben angegeben.

Andere Chargen und weitere Artikel sind nicht betroffen. Im Rahmen einer Kontrolle wurden in der betroffenen Charge Salmonellen spp. nachgewiesen. Salmonellen können grippeähnliche Symptome mit Fieber und Durchfall auslösen. Insbesondere bei Schwangeren, Kleinkindern sowie Personen mit geschwächtem Immunsystem können in Folge des Verzehrs Erkrankungen auftreten. Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Mehr Infos

Salmonellen


Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.