Kategorien

„Benjamin Blümchen“-Magazin 6/2021

Die AGES informiert über einen Rückruf der Firma Blue Ocean Entertainment AG. Das Unternehmen hat am 07.06.2021 einen Rückruf des Produkts „Benjamin Blümchen“-Magazin 6/2021 veranlasst:

Spielzeug & Kinderbedarf-Rückruf

„Benjamin Blümchen“-Magazin 6/2021
Rückrufgrund verschluckbare Kleinteile
In Verkehr gebracht von Blue Ocean Entertainment AG
Hersteller Blue Ocean Entertainment AG

Rückruf „Benjamin Blümchen“-Magazin 6/2021

Puch (OTS) - Es wird die Ausgabe 6/2021 des „Benjamin Blümchen“-Magazins vorsorglich aus dem Handel zurückgerufen. Grund hierfür ist ein mögliches Sicherheitsproblem (Gesundheitsgefährdung) mit der Heftzugabe, einem Pfeil- und Bogen-Set, Modellnummer 422106. Stichprobentests im Handel haben ergeben, dass sich die Saugnäpfe der Pfeile unter Umständen bei geringerem Zug lösen können als dies von der Europäischen Spielzeugnorm vorgegeben wird und dadurch als verschluckbare Kleinteile einzustufen sind. Der Verlag legt großen Wert auf die Produktsicherheit und hat das Produkt vor dem Vertrieb mehrfach testen lassen. Die Testergebnisse waren einwandfrei. Eine erneute Überprüfung aufgrund der Stichprobentests findet statt.

Als vorbeugende Maßnahme im Interesse unserer Kunden wird der gesamte Warenbestand sofort aus dem Verkauf genommen. Vom weiteren Gebrauch des Pfeil- und Bogen-Sets wird abgeraten. Bereits gekaufte Exemplare können vom Kunden zurückgegeben werden.
Rückfragen & Kontakt:

Email: empfang@blue-ocean-ag.de

Originalaussendung

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann die AGES für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Meldungen Dritter keine Gewähr übernehmen.
Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich.
Links zu externen Webseiten Dritter, befinden sich auf Seiten, auf deren Inhalte die AGES keinen Einfluss hat. Daher kann seitens der AGES auch keine Haftung für die Aktualität, den Inhalt beziehungsweise das Vorhandensein von Inhalten unter den angeführten Links auf Webseiten Dritter übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.